Ein helles und stilvolles Home Office verfügt über zwei VELUX Dachfenster
{{property.PropertyName}}
{{property.casePropertiesSelected[0].PropertyValue}}
Mann an seinem Schreibtisch sitzend, im Hintergrund zwei VELUX Dachfenster.
Was können Sie tun?

Viele von uns haben vom Büro ins Home Office nach Hause gewechselt. Während einige von uns diese Umstellung auf Remote-Arbeit als Herausforderung empfunden haben, sind mehrere Studien zu dem Schluss gekommen, dass das Arbeiten im Home Office in vielerlei Hinsicht ideal ist und eine persönlichere, produktivere und gesündere Arbeitsumgebung schafft.  

Für diejenigen unter Ihnen, die ihr Home Office einrichten oder sogar optimieren wollen, gibt es eine Handvoll konkreter Maßnahmen. Wir haben eine Liste mit den wichtigsten Punkten zusammengestellt, um die bestmögliche Arbeitsumgebung in den eigenen vier Wänden zu schaffen.  

Nutzen Sie natürliches Licht in Ihrem Home Office 

Es gibt keinen Zweifel mehr: In puncto Produktivität am Arbeitsplatz ist natürliches Licht gegenüber künstlichem Licht der klare Sieger! Tageslicht regt die Produktion von Serotonin an, was unsere Stimmung und Konzentrationsfähigkeit verbesser. Studien haben gezeigt, dass an 4 von 10 Arbeitsplätzen, die hauptsächlich durch Tageslicht beleuchtet werden, die Mitarbeiter eine um 30–40 % höhere Produktivität aufweisen.  

Die Erhöhung der Tageslichtmenge in Ihrem Home Office muss Ihnen kein Kopfzerbrechen bereiten und ist für die Schaffung einer möglichst gesunden und produktiven Umgebung unerlässlich. Der erste Schritt besteht darin, den Schreibtisch so nah wie möglich an das Fenster zu rücken und ihn parallel zum Glas auszurichten. Entfernen Sie alle Gegenstände, die das Licht behindern könnten, und öffnen Sie unbedingt Ihre Vorhänge oder Innenrollos vollständig!  

Eine weitere clevere Idee besteht darin, ein VELUX Dachfenster einzubauen. Dachfenster bringen doppelt so viel Tageslicht wie vertikale Fenster und lassen das Licht viel weiter in den Raum eindringen. Dachfenster verbessern auch die Belüftung und tragen zu einem gesunden Raumklima bei, sodass Sie tief durchatmen können, ohne sich in Ihrem Home Office rasch erschöpft zu fühlen.

 

Sinnvoll ausstatten 

Wenn Sie den ganzen Tag vor einem Computer sitzen, ist es wichtig, die Blendung so gering wie möglich zu halten. Aber ein dunkler Raum ohne Tageslicht ist keine Alternative. Deshalb empfehlen wir, in VELUX Innenrollos zu investieren. Diese blockieren einen Teil der Helligkeit und lassen dennoch Tageslicht in den Raum. 

Halten Sie Ihr Home Office sauber

Unordnung ist der Feind guter Ideen. Unterschätzen Sie nicht die visuelle Ablenkung, die durch die Flut von Papieren, Notizen, Arbeitsunterlagen und Kabeln entstehen kann. Versuchen Sie, in intelligente Aufbewahrungsideen zu investieren – von wandhängenden Zeitungsständern über dekorative Schachteln bis hin zu Schubladen, damit Sie Ihren Schreibtisch so organisiert wie möglich halten können. 

Wussten Sie...

...dass VELUX ACTIVE Sie dabei unterstützt, Ihr Home Office regelmäßig zu lüften? Es misst Temperatur, Luftfeuchtigkeit und den CO2 Gehalt im Raum und öffnet und schließt Ihre Dachfenster automatisch, um ein gesundes Raumklima zu erhalten.

Eine an ihrem Tisch arbeitende Frau. Hinter ihr befindet sich ein VELUX Dachfenster mit einem bunten, heruntergezogenen Innenrollo.
Ergonomisch denken: Intelligent kaufen

Es mag verlockend sein, Ihr Büro in eine für Pinterest perfekte Umgebung zu verwandeln – aber es ist nicht der Sinn eines Home Office, sich einem Publikum zu präsentieren. Versuchen Sie stattdessen, in Produkte zu investieren, die Ihren Körper und Geist während der langen Arbeitszeit am Tag optimal unterstützen. Achten Sie bei Ihrem Bürostuhl auf die Unterstützung von Rücken, Oberschenkeln und Armen. Ein gutes Exemplar sollte weich, aber auch stützend sein, und eine Höhenverstellung ist ebenfalls eine gute Idee. Investieren Sie auch in einen Schreibtisch, der die richtige Höhe für Sie hat. Denken Sie daran, dass sich der obere Rand des Computerbildschirms auf Augenhöhe oder einen Hauch darunter befinden sollte, um die Ermüdung der Augen zu verringern und die Belastung des Nackens zu vermeiden. Ihre Tastatur sollte es Ihnen ermöglichen, Ihre Unterarme parallel zum Boden zu halten. Dies ist also nicht der richtige Zeitpunkt, um sich den kleinen antiken Tisch zuzulegen, den Sie schon seit einem Jahr im Auge haben.

Frau schaut nach draußen und beginnt eines von zwei VELUX Dachfenstern im Raum zu öffnen.
Auslüften

Ein schlecht belüftetes Home Office hemmt die Produktivität, also lassen Sie unbedingt frische Luft herein! Auch wenn Sie viel zu tun haben, sollten Sie nicht vergessen, die Fenster während der Arbeit offen zu halten, damit Ihr Gehirn gut mit Sauerstoff versorgt wird und Sie länger konzentriert bleiben können.

VELUX ACTIVE unterstützt Sie beim regelmäßigen Lüften. Es misst die Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2-Gehalt und steuert die Belüftung und sorgt so für ein angenehmes und gesundes Raumklima. 

Raum-Leitfäden: Entdecken Sie, wie Tageslicht Ihr Zuhause verändern kann.