Treten Sie ein in Matthiasˈ und Hannahs lichtdurchflutete Dachgeschoss-Maisonette-Wohnung mit traumhafter Küche über den Dächern Düsseldorfs. Auf zwei Etagen erstreckt sich hier reines Wohnglück mit freiem Blick gen Himmel und einer Fülle an Tageslicht.

Zurück in die Heimat: Ein Neuanfang unter Düsseldorfs Himmel

Nach zehn Jahren inmitten des Berliner Großstadtdschungels erwachte in Hannah Seelhorst die Sehnsucht nach Heimat. Das Angebot ihres Vaters, den familiengeführten Maler- und Handwerksbetrieb zu übernehmen, ließ sie innehalten und über ihre berufliche Ausrichtung nachdenken. Kurz darauf war der mutige Entschluss gefasst: Hannah kündigte ihren bisherigen Job und wagte mit Ehemann Matthias und Hund Willi den Sprung zurück nach Düsseldorf, um den Familienbetrieb in dritter Generation zu leiten. Und das war erst der Anfang ihres wahrhaft inspirierenden Abenteuers.

„Wir haben in Berlin auch schon in einer Dachgeschosswohnung gewohnt, mit ganz vielen VELUX Fenstern. Wir haben dann hier etwas Ähnliches gesucht und fanden es relativ schwierig. Und dann ist es wie Schicksal gewesen“, erinnert sich Hannah. Als im elterlichen Haus in der Nähe des Staufenplatzes in Düsseldorf zwei benachbarte Dachgeschoss-Maisonette-Wohnungen frei wurden, fühlte sich das Ehepaar bestätigt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Hier, über den Dächern der Stadt, mit Panoramablick auf den Grafenberger Wald, wollten die Seelhorst-Berchtolds die beiden großzügigen 70-qm-Wohnungen zu einem lichtdurchfluteten Zuhause für ihre kleine Familie verschmelzen lassen. Dieses wunderbare Herzensprojekt, geprägt von Matthiasˈ und Hannahs Kreativität, schenkt nun auch ihrem Sohn ein idyllisches Zuhause.

Aus zwei wird eins – der Umbau beginnt

2020 markierte den Beginn des Umbaus, der fünf Monate dauern sollte. Schritt für Schritt nahm Matthiasˈ und Hannahs Wohntraum klare Form an. Die benachbarten Dachgeschoss-Maisonette-Wohnungen, spiegelverkehrt und nahezu identisch, wurden zur Leinwand für ihre einzigartige Vision. Hier wagten sie den kreativen Bruch mit gängigen Konventionen: Die neue Wohnküche soll zukünftig nicht im Untergeschoss, sondern im Dachgeschoss Platz finden.

„Für uns war sonnenklar, hier oben spielt sich das Leben ab. Und deshalb war für uns auch klar, dass das Herzstück unseres Alltags, nämlich zusammen kochen und essen und wohnen, hier oben hinkommt“, erinnert sich Hannah voller Begeisterung.

Als sie einen Architekten mit ins Boot holten, staunte dieser nicht schlecht, da ihre Entscheidung nicht dem üblichen Wohnlayout entsprach. Das Paar hielt jedoch an seiner Vision fest – und das traumhafte Ergebnis kann sich sehen lassen. Im Verlauf des fünfmonatigen Umbaus wurden Zwischenwände entfernt, mit liebevoller Hingabe Balken freigelegt, edler Parkettboden verlegt, alte Wendeltreppen durch eine schwebende schwarze Stahltreppe ohne Geländer ersetzt und der Farbpinsel geschwungen. Hannah und Matthias, die dem Interior Design verfallen sind, haben ihren Traum über zwei Etagen zum Leben erweckt. Die untere Etage beherbergt nun persönliche Rückzugsorte wie Badezimmer, Schlafzimmer und das Kinderzimmer, während die obere Etage zum Wohnen, Kochen und Verweilen einlädt.

Lichtdurchflutetes Kochparadies unterm Dach

Inmitten von Dachschrägen und freigelegten Balken erstrahlt das neue Herzstück der Düsseldorfer Maisonette-Wohnung: der leuchtend weiße Küchenblock, eingebettet in einen einladenden Wohn- und Essbereich. Der großzügige Einbau von Dachfenstern sowie eine beeindruckende Fensterfront mit Zugang zur anliegenden Dachterrasse hüllen diesen Raum in ein überwältigendes Licht. Hannahs Liebe zu gedeckten Farben durchzieht das gesamte Designkonzept, wobei jede Nuance auf den individuellen Charakter des Raums zugeschnitten ist. Das Farbspektrum, von warmen Grau- und Beigetönen bis hin zu gebrochenem Weiß, nutzte sie geschickt, um luftige Weite zu schaffen und das Licht zusätzlich zu reflektieren. Hannah ist begeistert:

„Das viele Licht macht so glücklich. Ich glaube, ich brauche das einfach zum Leben, zum Atmen, das gehört dazu.“

In der clever durchdachten Küche setzten Hannah und Matthias ihr Budget ganz gezielt ein – anstelle einer herkömmlichen Dunstabzugshaube investierte das Ehepaar in eine VELUX Flachdach-Lichtkuppel direkt über dem Herd. Diese sorgt nicht nur für einen effizienten Luftwechsel beim Kochen, sondern hüllt die Arbeitsfläche auch in ein sanftes, natürliches Licht.

„Das Licht hat uns bei der Gestaltung und Planung auf jeden Fall begleitet“, erinnert sich Hannah.

Ehemann und leidenschaftlicher Hobbykoch Matthias fühlt sich an seinem hellen Küchenblock besonders wohl. Begleitet vom Tageslicht probiert er begeistert neue Rezepte aus und kreiert kulinarische Gaumenfreuden für Freunde und Familie. Hannah und ihr Sohn haben auf dem gegenüberliegenden Tagesbett ihren kuscheligen Lieblingsplatz gefunden:

„Von dort schaut man tatsächlich auch in den Himmel, wenn man sich dort rumlümmelt. Oft steht Matthias am Herd unter der Kuppel, ich sitze hier auf dem Bett und wir nehmen uns die Zeit, über den Tag zu schnacken und uns darüber auszutauschen, was so ansteht.“

Hinreißendes Farbspiel im Licht

Doch nicht nur die neuen Lieblingsplätze sorgen für Glücksgefühle unterm Dach, auch das Spiel der Sonne durch die Dachfenster wird zu einem wahren Erlebnis für die gesamte Familie. Hannahs Tag beginnt in einem sanften Morgenlicht, das den Gang zur Kaffeemaschine begleitet und eine beruhigende Atmosphäre schafft – fast so, als würde die Sonne den Raum zärtlich umarmen. Über den Baumwipfeln, mit Blick in die Ferne und auf den naheliegenden Wald, fühlt sie sich wie in einem Baumhaus. Ein Gefühl, das durch die gezielte Platzierung der Dachfenster entstanden ist: „Unser Dachdecker wollte die eigentlich gerne tiefer setzen“, erinnert sich Hannah. Doch ihre klare Vision ließ sie beharrlich bleiben:

„Ich wollte kein Haus. Ich wollte nur Himmel, Sonne und Baumwipfel“, erzählt sie mit einem Lächeln.

Stoffrollos für Dachfenster bieten bei Bedarf die nötige Abschirmung und Privatsphäre. Im Laufe des Tages verändert sich die Lichtfarbe – sie durchflutet die Wohnung mit warmen Tönen und setzt die liebevoll gestalteten Details der Einrichtung, wie zum Beispiel Hannahs charmante Sammlung einzigartiger Essstühle, gekonnt in Szene. Dieses fantastische Lichtspiel macht das offene Dachgeschoss zu einem idyllischen Refugium für die Familie. Jeder Winkel birgt eine einzigartige Magie, die sie jedes Mal aufs Neue verzaubert:

„Ich komme immer noch manchmal hier hoch und muss mich kneifen, weil es einfach so unglaublich schön ist. Immer wieder entdecke ich hier etwas Neues“, schwärmt die passionierte Interior Designerin.

Überfluss an Tageslicht schafft neues Lebensgefühl

Von der Hauptstadt zurück in die Heimat, von zwei getrennten Wohnungen zu einem lichtdurchfluteten Wohntraum: Hannah und Ehemann Matthias haben das Potenzial der gegenüberliegenden Maisonette-Einheiten erkannt. Das Ergebnis ist ein helles Zuhause über den Dächern Düsseldorfs, das durch Dachfenster und ein raffiniertes Farbspiel die Magie des Lichts einfängt und in dem jede Ecke von liebevoller Wärme erfüllt ist. Hier hat das Ehepaar nicht nur eine Wohnung, sondern ihre eigene Welt mit ihrer unverwechselbaren Handschrift geschaffen:

„Wenn ich mir manchmal mit alten Bildern vor Augen führe, wie es früher ausgesehen hat, dann macht mich das sehr, sehr stolz“, verrät Hannah.

Übrigens: Haben Sie Lust, Hannahs Vision weiter zu verfolgen? Ein Blick hinter die Kulissen, ein Streifzug durch ästhetische Räume: All das bietet Hannahs Instagram-Kanal @project_lu. Hier entdecken Sie nicht nur fabelhafte Wohninspiration, sondern erhaschen auch einen Einblick in den Alltag der leidenschaftlichen Innendesignerin. Vorbeischauen lohnt sich.

3 Key Takeaways

  • Effiziente Lüftung: Flachdach-Fenster in der Küche belichten nicht nur Arbeitsflächen, sondern bieten auch effektiven Luftaustausch.
  • Naturtöne verstärken Raumwirkung: Einfallendes Tageslicht wird von sanften, neutralen Wandfarben reflektiert und hellt Räume zusätzlich auf.
  • Fantastischer Panoramablick: Viele Dachfenster und große Fensterfronten ermöglichen herrliche Ausblicke gen Himmel und ins Grüne.

„Wenn wir hier sitzen, auf die Baumwipfel gucken und die Sonne scheint, dann muss ich sagen, das Leben ist so schön. Ich bin richtig, richtig dankbar.“ – Hannah Seelhorst

Lassen Sie sich von uns beratenWir haben Sie inspiriert, Sie wissen aber nicht, womit Sie anfangen sollen? Wir unterstützen Sie bei Ihrem Projekt.
Services entdecken