Dusche im Bad mit Dachschräge - Clever Platz sparen

Modernes Badezimmer mit weißem Waschbecken, VELUX Dachflächenfenster und minimalistischem Design.
Da unter dem Dach aufgrund der Schrägen nicht allzu viel Platz zur Verfügung steht, ist eine wohlüberlegte Badplanung erforderlich, um alle Sanitärgegenstände unterbringen zu können. Der Traum nach einer geräumigen Dusche ist trotz kleinem Dachbadezimmer mit ein wenig Cleverness erfüllbar. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die möglichen Platzierungen einer Dusche im Dachbadezimmer und was Sie beim Einbau auf gar keinen Fall vergessen sollten.

Fläche schaffen für optimales Duschvergnügen

Gerade bei einem kleinen Bad mit Dachschräge sollten Sie genügend Platz für Ihre Dusche einplanen. Sie müssen darauf achten, dass Sie in der Dusche über Bewegungsfreiheit verfügen und gleichzeitig Raumfläche für andere Sanitärgegenstände vorhanden ist.

Folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick, wie viel Raumfläche Sie mindestens für eine Standarddusche und für eine Walk-In-Dusche benötigen. Aufgrund der Unterschiede bei Körperbau und -größe sollten Sie die Mindestmaße jedoch nur als grobe Richtwerte betrachten.

Wir gehen von einer Bewegungsfläche von 0,6 qm aus und empfehlen folgende Mindestmaße:

Mindestmaße
Duschkabine 0,8 m x 0,8 m = 0,64 qm
Walk-in-Dusche 1,0 m x 1,2 m = 1,2 qm

Mit der richtigen Stehhöhe zu mehr Kopffreiheit

Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Dusche unter der Schräge zu platzieren, sollten Sie darauf achten, dass eine für Sie angenehme Stehhöhe gegeben ist. Die Höhe von 2 bis 2,3 m sollte nicht unterschritten werden, wobei das optimale Maß ebenfalls von Ihrer Körpergröße abhängt. Und auch der Duschkopf sollte mindestens 20 cm von Ihrem Kopf entfernt angebracht sein.

Raumsparende Lösung für die Dusche im Dachbadezimmer

Den geeigneten Platz für eine Dusche in einem engen Raum mit wenig Spielraum zu finden, kann eine große Herausforderung darstellen. Wenn Sie derzeit Ihr Bad mit Dachschräge planen, sollten Sie herausfinden, wie Sie die Dusche unter Ihrer Dachschräge bestmöglich platzieren. Nachfolgend erfahren Sie mehr über raumsparende Duschen im Dachbadezimmer.

Modernes und geräumiges Badezimmer mit Dusche unter der Dachschräge

Helles Bad im skandinavischen Stil mit Badewanne

Dusche unter Dachschräge oder nicht?

Bei der Planung werden Sie sicherlich schnell zu der Frage gelangen, ob Sie die Dusche unter der Schräge platzieren sollten oder nicht. Hierfür gibt es keine allgemeingültige Antwort, da jeder Raum individuell ist. Erstellen Sie sich einen Grundriss für Ihr Bad mit Dachschräge, um herauszufinden, wo die Sanitärobjekte am besten hinpassen. Damit Sie das Badezimmer richtig lüften können und genügend Licht hineingelangt, müssen Sie ein Dachfenster einplanen, was den Platz für eine Dusche ebenfalls eingrenzt.

Sowohl die Toilette und Badewanne als auch die Dusche können Sie, falls passend und gewünscht, unter einer Schräge anbringen. Wenn Sie sich für die Dusche unter der Schräge entscheiden, ist eine Kabine mit einem maßgeschneiderten Schrägschnitt erforderlich. In vielen Badezimmern kann die Dusche aber auch abseits der Dachschrägen überzeugen. Egal, welche Variante bei Ihnen am sinnvollsten ist – bei einer korrekten Planung können alle Duschmodelle Komfort mit Wohlfühlfaktor ermöglichen.


Begehbar, offen, elegant – die Walk-In-Dusche

Ein modernes Ambiente im Badezimmer können Sie mit einer bodengleichen Walk-In-Dusche erschaffen. Diese besitzt keine Tür, sondern mindestens eine offene Seite und ist dank einer geraden oder L-förmigen Glasscheibe spritzgeschützt.

Wichtig bei der Konstruktion ist, dass der Spritzradius berücksichtigt ist, damit der Rest des Bads trocken bleibt. Mit einer Längsmaße von 1,4 m machen Sie hier nichts falsch. Egal, ob unter der Schräge oder nicht – wenn Sie sich eine begehbare Dusche wünschen, können Sie diese auch bei eingeschränkten Raumgegebenheiten einbauen, so lange Ihnen ausreichend Grundfläche mit genügend Kopffreiheit zur Verfügung steht.

Praktische Eckdusche für Dachbadezimmer

Eine Dusche, die sich in der Ecke des Raumes befindet, ist aufgrund ihrer platzsparenden Eigenschaften ebenfalls gut für kleine Badezimmer mit oder ohne Schräge geeignet. Der Einstieg ist wahlweise mit Pendel- oder Falltüren ausgestattet. Badewannen, die in die Ecke integriert sind, können Sie ebenfalls mit einer Glaswand ausstatten und so zu einer Eckdusche umfunktionieren.

Eine Eckdusche unter Dachschräge nutzt den begrenzten Platz optimal aus.

Anpassungsfähige Dusche in Dachschräge – die Nischendusche

Wenn Sie die Dusche in die Dachschräge einbauen möchten, ist eine Nischendusche empfehlenswert. Diese können Sie sehr vielfältig in jeden Winkel Ihres kleinen Badezimmers platzieren. Die frei gestaltbare Kabine ist auf Ihre Raumbedingungen zugeschnitten, wodurch sie sich passgenau unter die Dachneigung integrieren lässt. Kurzum ist eine Nischendusche äußerst platzsparend, raumvergrößernd und zweckorientiert.

Badewanne und Dusche – kombinieren oder trennen?

Falls Sie sich in Ihrem Badezimmer mit Dachschräge und Fliesen eine gemütliche Badewanne wünschen, aber über zu wenig Stellfläche verfügen, können Sie sich überlegen, ob Sie diese einfach mit der Dusche kombinieren. Dafür benötigen Sie statt einer Duschwanne eine Badewanne, die gleichzeitig die Anforderungen an eine Dusche erfüllt: Vergewissern Sie sich, dass Sie die minimale Standhöhe einhalten und die Duschbrause weit genug oben anbringen. Zudem sollten Sie für einen zuverlässigen Spritzschutz sorgen.

Ablageflächen und Armaturen bei der Duschplatzierung beachten

Bei der Planung der Dusche unter der Dachschräge sollten Sie auch an Ablageflächen für Ihre Pflegeprodukte denken. Insbesondere, wenn das Mauerwerk bereits Ablagen aufweist, kann es sinnvoll sein, die Dusche so zu platzieren, dass Sie von dieser praktischen Möglichkeit profitieren. Sind keine Ablagen in die Wand integriert, sollten Sie zusätzliche Halterungen für Ihre Dusche kaufen.

Individuelle Duschplanung für Ihr kleines Dachbadezimmer

Ihre Dusche unter die Dachschräge bei einem kleinen Bad zu platzieren, kann eine platzsparende Lösung darstellen. Nehmen Sie die Maße des Raums und überlegen Sie sich, wie die Sanitärobjekte anzuordnen sind, damit der Raum bestmöglich genutzt werden kann. Abhängig von der Wahl Ihres favorisierten Duschtyps kann eine andere Stelle im Bad für die Dusche sinnvoll sein. Planen Sie in jedem Fall Platzpuffer für Ihre geräumige Dusche ein.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Oberlichtfenster im Bad: Vorteile, Installation und Alternativen
Ein innenliegendes Bad ohne Fenster kann dunkel und stickig sein. Ein im Flachdach installiertes Oberlicht schafft hier Abhilfe durch natürlichen Tageslichteinfall und bessere Belüftungsmöglichkeiten. Erfahren Sie, welche weiteren Vorteile ein Oberlichtfenster hat, wann eine Installation sinnvoll ist und welche Alternativen sich bieten.
Vollständigen Artikel lesen
Pflanzen für Kinderzimmer – im „Urban Jungle“ spielt und lernt es sich besser
Wie gut sind eigentlich Pflanzen fürs Kinderzimmer geeignet? Früher waren sie eher oldschool, heute sind sie das Must-have in der Wohnungsdekoration: Zimmerpflanzen! Sie feiern aktuell bei der jüngeren Generation ihr großes Comeback. Auch vor Kinderzimmern macht der Trend nicht halt. Von Monstera bis Bogenhanf, die Botschaft lautet immer: Pflanzen machen nicht nur die Wohnung schöner, sondern auch glücklicher. Doch bei der Frage, wie bedenklich oder sinnvoll es ist, Kindern einen grünen Mitbewohner anzuvertrauen, herrscht weiterhin Uneinigkeit. Während die einen auf Raumklima und Raumluft verbessernde Pflanzen schwören und deren positive psychische Auswirkungen auf unser Wohlbefinden hervorheben, fürchten sich andere vor eventuellen Nebenwirkungen und giftigen Zimmerpflanzen.
Vollständigen Artikel lesen
Badezimmer-Fenster: Tageslicht als wichtigster Wohlfühlfaktor
Das natürliche Tageslicht versorgt uns nicht nur mit einer Extraportion Energie, es steuert auch unseren Tages-Nacht-Rhythmus. Wen wundert es da, dass auf der Wunschliste für das perfekte Badezimmer (große) Fenster für möglichst viel Licht ganz oben stehen.
Vollständigen Artikel lesen
4 Top-Tipps: Küche mit Dachschräge einrichten
Die Küche ist das Herzstück Ihres Zuhauses, denn dort kommen Familie und Freunde zusammen - es wird gemeinsam gekocht, gegessen, gequatscht und gelacht. Grund genug, einen Raum zu schaffen, in dem Sie sich wohlfühlen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit vier heißen Tipps Ihre Küche unter der Dachschräge optimal einrichten und den Raum mit Wohlgefühl füllen können.
Vollständigen Artikel lesen
Tipps für Fliesen an der Dachschräge
Ausgebaute Dachbäder sind besonders stylisch und herrlich gemütlich. Egal, ob groß oder klein, ein Badezimmer unter dem Dach ist immer ein echtes Highlight. Wenn die Dachschräge Spritzwasser ausgesetzt wird, sollte sie geschützt und evtl. gefliest werden. Mit welchen Möglichkeiten Sie Ihr Badezimmer mit Wandfliesen verschönern und wie Sie diese auch an Dachschrägen anbringen können, verraten wir in diesem Artikel.
Vollständigen Artikel lesen
Badezimmer im Dachgeschoss planen
Es gibt viele Anlässe, sich über die Gestaltung eines Badezimmers Gedanken zu machen. Sei es der Neubau, der Kauf eines Hauses oder die Modernisierung des eigenen in die Jahre gekommenen Bades. Oft werden Räume im Dachgeschoss auch erst nachträglich ausgebaut. Ein Badezimmer im Dachgeschoss einzubauen, birgt eine ganze Reihe an Vorteilen und bietet die Chance, oftmals ungenutzten Raum sinnvoll auszunutzen. Allerdings gibt es ein paar Kriterien, die Sie bei der Planung berücksichtigen müssen, um einen optimalen Einbau zu gewährleisten.
Vollständigen Artikel lesen
4 Optionen, wie Sie Ihren Schreibtisch unter der Dachschräge einrichten können
Immer mehr Unternehmen bieten die Möglichkeit des Home-Offices. Für Arbeitnehmer ist das eine tolle Lösung, die eine starke Flexibilität und Vereinbarkeit von Familie und Arbeit mit sich bringt. In vielen Fällen bietet sich ein Büro im Dachgeschoss an, unabhängig davon, ob der Arbeitsraum für berufliche oder private Zwecke benötigt wird. Lassen Sie sich dabei nicht von dem dunklen Raum mit Dachschrägen abschrecken, sondern verwandeln Sie Ihr Dachgeschoss mit unseren Lichtlösungen in ein helles und motivierendes Arbeitszimmer!
Vollständigen Artikel lesen
Arbeitszimmer unter der Dachschräge
Kein langer Arbeitsweg, kein Festsitzen im Berufsverkehr und eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf – im Home-Office zu arbeiten, ermöglicht Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern vor allem Flexibilität. Doch welches ist der beste Ort für das Arbeitszimmer? Ein lichtdurchflutetes und als Ruhepol dienendes Dachgeschoss bietet die perfekte Kulisse für Ihr Heimbüro. Wir geben Ihnen nützliche Tipps an die Hand, mit denen Sie Ihr Arbeitszimmer einrichten und zum idealen Arbeitsort umgestalten können.
Vollständigen Artikel lesen
Die Dachfenster-Kindersicherung: Darauf sollten Sie achten
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser – zumindest, wenn es um die Sicherheit von Kindern geht! Sobald die lieben Kleinen groß genug sind, um ihre Umgebung eigenständig zu erkunden, sollten Sie an bestimmte Sicherungsmaßnahmen denken. Dachfenster-Kindersicherungen reihen sich dabei in die lange Liste der Schutz-Gadgets mit ein.
Vollständigen Artikel lesen
Schlafzimmer im Dachgeschoss einrichten: Mit diesen Tipps gelingt es
Ein Schlafzimmer mit Dachschräge einzurichten, ist ein besonderes Projekt. Die Lichtverhältnisse und die räumlichen Gegebenheiten sind anders als in vollgeschossigen Zimmern und stellen Sie wahrscheinlich vor die ein oder andere Herausforderung. Mit den folgenden Tipps müssen Sie aber keinesfalls auf ein stilvolles, gemütliches Schlafzimmer verzichten.
Vollständigen Artikel lesen

Meist gelesen

Dachfenster richtig putzen – von außen und innen
Dachflächenfenster spenden natürliches Licht und lassen Ihre Dachräume hell und freundlich wirken. Aber wie alle anderen Fenstern müssen auch diese einmal gereinigt werden. Wir geben Ihnen ein paar einfache Tipps und Tricks an die Hand, wie Sie Ihre Dachfenster putzen können.
Vollständigen Artikel lesen
Sie haben Handwerker im Haus? Das gibt es zu beachten
Wenn Sie Handwerker im Haus haben, laufen die Arbeiten in den meisten Fällen reibungsfrei ab. Doch welche Punkte müssen Sie im Umgang mit den Arbeiten beachten? Wir von VELUX beantworten Ihnen in diesem Artikel alle Fragen zu Ihren Rechten und auch Pflichten im Umgang mit Handwerkern. Sie werden überrascht sein, welche Regelungen hierzu gelten.
Vollständigen Artikel lesen
Treppe ins Dachgeschoss - Inspiration und Tipps
Wer das Dachgeschoss ausbauen möchte, benötigt logischerweise auch eine Treppe, um die beiden Wohnebenen zu verbinden. Bei einem ungedämmten Dachboden genügt zumeist eine einklappbare Bodentreppe – ist der Dachboden jedoch ausgebaut und soll leicht zugänglich sein, wird eine aufwendigere Treppenlösung für den Dachausbau benötigt. Dabei gilt die Treppe nicht nur als Zugang zum neuen Wohnraum, sondern auch als ein wertvolles Gestaltungselement. Wir zeigen Ihnen, wie aus einer funktionalen Treppe ins Dachgeschoss sogar ein praktisches Bücherregal werden kann.
Vollständigen Artikel lesen
Trockenbau im Dachgeschoss
Wenn Ihr Dach nicht ausreichend gedämmt ist, steht nach der Freiräumung des Dachbodens zu allererst die Dämmung der Dachschrägen auf dem Plan. Diese werden anschließend verkleidet. In der Regel geschieht das in Trockenbauweise. Mit Trockenbau lässt sich aber auch ein Raum wunderbar gestalten. Insbesondere ein Dachgeschoss kann mit Trockenbauarbeiten aufgeteilt, strukturiert oder eingerichtet werden: Mit Raumtrennern, Nischen, Ablagen oder anderen Elementen gestalten Sie Ihren Dachboden dabei ganz praktisch und individuell. Bereits bei der Planung Ihres Dachausbaus haben Sie im besten Fall alle Möglichkeiten im Blick. Deshalb haben wir hier eine Übersicht für Sie zusammengestellt.
Vollständigen Artikel lesen

Neueste Artikel

Holzwurm richtig bekämpfen: Tipps und Tricks
Langlebig, schön, nachhaltig – Holz ist nicht nur für Möbel, sondern auch als Baumittel sehr beliebt. Doch mit dem Material kommen oft auch Schädlinge wie der Holzwurm, der großen Schaden anrichten kann. Daher sollten Sie handeln, sobald Sie einen Verdacht auf Holzwürmer sehen. Erfahren Sie hier, wie Sie den Holzwurm im Dachstuhl gezielt bekämpfen und einem Befall von Holzwürmen vorbeugen können.
Vollständigen Artikel lesen
Babyzimmer mit Dachschräge – so richten Sie das Zimmer clever ein
Das Babyzimmer soll dem Nachwuchs Geborgenheit vermitteln und dessen Sinne anregen. Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten, ein Babyzimmer stilvoll und gleichzeitig verspielt einzurichten. Wir geben Ihnen Tipps, worauf Sie im Speziellen bei einem Babyzimmer mit Dachschräge achten sollten, damit Sie die vorhandene Wohnfläche bestmöglich ausnutzen und sich Ihr Neugeborenes von Anfang an wohlfühlt.
Vollständigen Artikel lesen
Schlafhygiene bei Kindern: Wie ein gutes Raumklima den Schlaf verbessert
Kühle und dunkle Zimmer, regelmässiges Lüften, keine mediale Ablenkung: Durch eine gezielte Schlafhygiene bei Kindern können Eltern dazu beitragen, dass die Kleinsten besser einschlafen und durchschlafen – auch im Dachgeschoss an wärmeren Tagen. Wir geben Ihnen nützliche Einschlaftipps für Kinder von einem Experten an die Hand, um die Schlafqualität zu verbessern.
Vollständigen Artikel lesen
Expertenbeitrag: Wichtigkeit des Luftwechsels in energieeffizienten Gebäuden
Um Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilzbefall vorzubeugen, ist der Luftwechsel in Innenräumen essentiell. Und nicht nur das: Auch die Gesundheit und das Wohlbefinden hängen entscheidend von der Luftqualität ab. Doch gerade in modernen energieeffizienten Gebäuden ist der Luftaustausch nicht immer gewährleistet – begründet durch die besondere „abgeschirmte“ Bauart. Dr. Julia Hurraß und Prof. Dr. Gerhard Andreas Wiesmüller, Experten für Umwelt- und Präventivmedizin, erklären, warum Lüften so wichtig ist!
Vollständigen Artikel lesen