Mehr natürliches Tageslicht dank Dachausbau mit Fenster

Durch große Dachfenster scheint viel Tageslicht in den stilvollen Koch- und Essbereich | VELUX Magazin
Fenster im Dachgeschoss sorgen für viel Licht, frische Luft und besondere Ausblicke. Vom Lichtband bis zum Dachbalkon gibt es viele Möglichkeiten, Ihre Räume unter dem Dach mit Tageslicht zu fluten. Für Ihren Dachausbau mit Fenstern liefern wir Ihnen an dieser Stelle wichtige Infos über alle Optionen, die sich für einen hellen Dachboden anbieten.

Viel Licht für Ihr neues Dachgeschoss

Das Haus oder die Wohnung wird zu klein und Sie wünschen sich mehr Platz für ein neues Kinderzimmer, einen ruhigen Hobbyraum oder ein gemütliches Wohnzimmer? Mit einem Dachausbau können Sie Ihren Wohnraum verhältnismäßig günstig und einfach erweitern.

Während Sie in den unteren Etagen richtig große Fensterelemente benötigen, um für lichtdurchfluteten Raum zu sorgen, können Sie Ihr neues Dachgeschoss mit Dachfenstern relativ leicht mit viel Tageslicht fluten und so auch den Stromverbrauch durch Licht gering halten. Denn ein Dachfenster verschafft Ihrem Raum bis zu dreimal mehr Licht als ein übliches Fassadenfenster. Sie sind einfach in der Handhabung und sorgen je nach Ausführung sogar automatisch für frische Luft.

Die Dachschrägen sorgen für Gemütlichkeit und Ihre Fenster im Dach für eine angenehme und gesunde Atmosphäre durch viel Luft und Licht. Denken Sie also bei Ihrem Dachausbau an passende Fenster und schaffen sich unter Ihrem Dach ganz einfach einen neuen Lieblingsraum!



Fenster, Dachfenster und verschiedene Funktionen

Von Schwingfenster bis Dachbalkon gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Dachausbau mit Fenstern zu gestalten. Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick, bevor Sie sich für einen Typ Tageslichtquelle entscheiden. Die unterschiedlichen Fenstertypen können verschiedene Funktionen und Vorteile bringen:

  • eine Erweiterung des Raumes nach draußen,
  • mehr Bewegungs- und Kopffreiheit,
  • verschiedene Belüftungsmöglichkeiten,
  • mehr oder weniger Tageslicht im Dachgeschoss
  • einen atemberaubenden Ausblick.

Dank mehrerer Dachfenster nebeneinander profitieren Sie von noch mehr Tageslicht und einem besseren Ausblick.

Übersicht: Fenster für den Dachausbau

Handhabung
Besonderheit
Giebelfenster
Normale Handhabung durch Kipp-, Dreh- und Verschlussstellung des Fenstergriffes.
Für Giebelseiten können meist Fassadenfenster verwendet werden. Bis zur kompletten Verglasung der Wand ist auf der Giebelseite alles möglich. Runde oder dreieckige Fenster sind ein echter Blickfang. Achten Sie darauf, dass Sie hier mitunter die einzige Stellfläche an einer Wand einschränken.
Fenster in der Gaube
Normale Handhabung durch Kipp-, Dreh- und Verschlussstellung des Fenstergriffes.

Für Gauben können meist Fassadenfenster verwendet werden. Bei der Aufteilung von festen und bedienbaren Elementen können Sie frei entscheiden.

Zur Gaube gibt es auch vergleichbare Alternativen: Das Panorama-Dachfenster der Lichtlösung RAUM + LICHT kombiniert die Kopffreiheit der Gaube mit dem großzügigen Tageslichteinfall und Ausblick des Dachfensters.




Klapp-Schwing-Fenster
Bequeme Bedienung mit dem Öffnungsgriff unten.
Weiter Ausblick an der frischen Luft dank großem Öffnungswinkel und ein Maximum an Tageslicht. Der Fensterflügel bleibt beim Klapp-Schwingfenster als schützendes Dach über der Öffnung.
Schwingfenster
Griffleiste oben: öffnen, schließen, lüften, ohne zu bücken.
Bei VELUX beinhalten Schwingfenster standardmäßig eine Lüftungsklappe für Frischluftzufuhr auch bei geschlossenem Fenster. Einfach zu öffnen auch wenn bspw. ein Schreibtisch vor dem Fenster steht.

Fenster mit Dachaustritt
Einfache Bedienung. Der obere Teil wird bis zu 45° aufgeklappt, der untere Teil wird in die Senkrechte herausgedrückt, wobei das Geländer automatisch ausklappt.
Dieses Dachfenster wird im Handumdrehen zu einem balkonähnlichen Dachaustritt. Der obere Teil des Fensters kann weit aufgeklappt werden, der untere Teil wird herausgedrückt und das Geländer klappt heraus. Für ein balkonähnliches Gefühl, ohne mehr Platz als ein normales Dachfenster zu benötigen.
Fenster mit Dachterrasse
Einfache Bedienung, Balkontür in verschiedenen Breiten.
Bequemer Zugang zum Balkon trotz Dachschräge ohne Raumverlust. Eine Dachterrasse verschafft einen gemütlichen Platz an der frischen Luft. Im geschlossenen Zustand bringt der Balkon besonders viel Licht - fast wie ein Wintergarten.
Kombination von Dachfenstern oder Zusatzelemente
Durch interessante Kombinationen mehrerer Dachfenster können große Dachfenster entstehen, die das Dachgeschoss mit viel Tageslicht versorgen. Mit Zusatzelementen kann beispielsweise ein bodentiefes Dachfenster entstehen. Der Raum wirkt heller und gemütlicher, zugleich verbessert sich der Ausblick. So können auch in einem Zuge drei Dachfenster nebeneinander eingebaut werden und eine große Lichtfläche bilden.
Elektro und -Solar-Dachfenster
Einfache Steuerung per Funk-Wandschalter oder per Smart Home System.
Mit dem Funk-Wandschalter können Sie ganz einfach per Knopfdruck Ihre Dachfenster öffnen und schließen. Der integrierte Regensensor bietet Ihnen Sicherheit bei einsetzendem Regen. Außerdem können sie die Fenster für das optimale Raumklima von einem Smart-Home-Systemen steuern lassen. Es gibt sowohl Schwing-, als auch Klapp-Schwingfenster als elektrische Dachfenster.


Extras für Fenster im Dach: Hitze vorbeugen und Verdunkelung

Machen Sie sich rechtzeitig Gedanken, welche Merkmale Ihr Fenster haben soll und Sie sich leisten wollen: Elektrisch öffnen, lüften, verdunkeln - alles ist möglich und mit Sicherheit äußerst praktisch. Spätestens im Sommer sehnen Sie sich nach einer guten Möglichkeit, das Fenster zu verdunkeln und die Hitze auszusperren, die sich zwangsläufig unter dem Dach staut. Denken Sie hier langfristig, auch was die Bedienung und Kindersicherung der Fenster angeht.
Hitze im Dachgeschoss – Das können Sie dagegen tunDachgeschoss-Hitze

Wie viele Fenster und wie groß sollten sie sein?

Wer sich für einen Dachausbau entscheidet, sollte sich besonders mit dem Thema Tageslicht beschäftigen. Denn erst das passende Lichtkonzept entscheidet darüber, ob der neu geschaffene Wohnraum unter dem Dach auch gemütlich und behaglich wird. Tageslicht ist ein wesentlicher Taktgeber für unseren Biorhythmus und damit extrem wichtig für das Wohlbefinden und gesundes Wohnen.

Doch wie sollten die Fenster beschaffen und wo platziert sein, um ein Maximum an Licht und damit Wohlbefinden zu ermöglichen? Dachfenster sind hier bereits eine gute Voraussetzung: Aufgrund ihrer schrägen Anordnung lassen sie bis zu dreimal mehr Tageslicht in den Wohnraum als Fassadenfenster.

Um die optimale Größe und Fläche für Dachfenster zu bestimmen, hilft die europaweit gültige Norm ÖNORM EN 17037 “Tageslicht in Gebäuden”. Sie legt zahlreiche Richtwerte und Anforderungen an die Tageslichtversorgung für einen Raum fest und lässt sich runterbrechen auf eine Faustformel: Die Fensterfläche eines Raums sollte etwa 20 bis 25 Prozent seiner Grundfläche betragen, damit die Anforderungen der Norm in den meisten Fällen erfüllt werden.




Den Einbau der Dachfenster der Funktion des Raumes anpassen

Neben Anzahl und Größe der Fenster ist auch deren Ausrichtung wichtig. Soll der neu geschaffene Raum unterm Dach beispielsweise als Arbeitszimmer genutzt werden, empfiehlt sich die Ausrichtung der Fenster nach Norden, um eine gleichmäßige und blendfreie Ausleuchtung sicherzustellen.

Für ein Schlafzimmer im Dachgeschoss ist hingegen die Ausrichtung nach Osten vorteilhaft, da so das Licht der aufgehenden Sonne den Start in den Tag erleichtern kann. Gleichzeitig sollte darauf geachtet werden, dass die Nachbarn keinen direkten Einblick in die Zimmer haben.


VELUX Licht im DachgeschossAuf Pinterest

Besonderheiten bei der Genehmigung bei einem Dachausbau mit Fenster

Sie planen den Ausbau Ihres Dachgeschosses und überlegen, wie Sie genügend Tageslicht in Ihre neuen Räume bringen? Das Thema Fenster und Dachfenster bringt einige Fragen mit sich: Vor den Baumaßnahmen sollten sich Bauverantwortliche informieren, welche gesetzlichen Hürden sich ihnen in den Weg stellen könnten.

Für den reinen Austausch von Dachfenstern und den Einbau zusätzlicher Dachfenster im Zuge einer Dachsanierung benötigt man in den meisten Fällen keine Baugenehmigung. Sofern sich durch den Dachausbau mit Fenster die Dachfläche ändert, beispielsweise durch den Einbau einer Gaube oder eines Dachbalkons, kann jedoch eine Dachausbau-Genehmigung erforderlich sein.

Informieren Sie sich vor dem Dachausbau zunächst über Mindestgrößen, maximal mögliche Größen sowie den allgemeinen Einbau von Dachfenstern an folgenden Stellen:

  • sofern vorhanden, im Bebauungsplan für Ihr Grundstück/Baugebiet
  • bei der Gemeinde- oder Stadtverwaltung
  • in der Landesbauordnung des jeweiligen Bundeslandes

Im besten Fall klären Sie in Zusammenarbeit mit Ihrem Architekten und mit einer Bauvoranfrage, ob sich Ihre Wünsche wie geplant umsetzen lassen.

Auch die Statik des Dachs ist ein wichtiger Bestandteil. Vor allem, wenn für den Einbau von Dachfenstern Balken im Dach weichen müssen, sollte eine Statikerin oder ein Statiker zu Rate gezogen werden. Hier hilft in der Regel der Handwerker weiter, der mit dem Einbau der Dachfenster beauftragt wird. Er bringt neben passenden Werkzeugen und handwerklichem Geschick auch die nötige Erfahrung mit.


Rücksprache halten im Mehrfamilienhaus

Mieter eines Hauses oder einer Wohnung müssen sich natürlich vor Baubeginn mit dem Eigentümer abstimmen. Besitzer einer Eigentumswohnung müssen alle Besitzer des Hauses informieren und deren Einverständnis einholen. Je nach Bundesland kann auch die Zustimmung der direkten Nachbarn erforderlich sein.
Konfigurator
Planen Sie Ihr Dachfenster oder passenden Hitzeschutz inklusive Preis & fragen Sie bei unseren empfohlenen Handwerksbetrieben direkt ein Angebot an.
Zum Dachfenster-Konfigurator

Weitere Artikel zu diesem Thema

Mit Tageslicht Depressionen und Winterblues vorbeugen
Viel hilft viel: Tageslicht beugt nicht nur Depressionen vor, es steigert auch die gute Laune – bei Kindern wie Erwachsenen. Insbesondere in der dunklen Jahreszeit ist das ein wichtiger Glücksfaktor, wenn das Wetter die tägliche Lichtausbeute rapide sinken lässt und man noch mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringt. Lesen Sie hier nützliche Infos, wie Sie Ihre Stimmung auf natürliche Weise aufhellen können.
Vollständigen Artikel lesen
Badezimmer-Fenster: Tageslicht als wichtigster Wohlfühlfaktor
Das natürliche Tageslicht versorgt uns nicht nur mit einer Extraportion Energie, es steuert auch unseren Tages-Nacht-Rhythmus. Wen wundert es da, dass auf der Wunschliste für das perfekte Badezimmer (große) Fenster für möglichst viel Licht ganz oben stehen.
Vollständigen Artikel lesen
Welchen Einfluss Tageslicht und Dunkelheit auf die innere Uhr haben
Schlaf ist absolut notwendig, damit Körper und Geist richtig funktionieren. Schlafstörungen dagegen stellen eine Ursache für eine Fülle gesundheitlicher Probleme dar. Müdigkeit, Reizbarkeit und mangelnde Konzentrationsfähigkeit gehören zu den offensichtlichen Folgen, aber auch Gewichtszunahme, Herzerkrankungen und Diabetes werden mit Schlafstörungen in Verbindung gebracht und können potenziell lebensbedrohlich sein. Im Interview erklärt Dr. med. Dieter Kunz, Chefarzt für Schlaf- und Chronomedizin im St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin, die Bedeutung der inneren Uhr, ihre wichtigsten Taktgeber und was passieren kann, wenn sie nicht richtig funktioniert.
Vollständigen Artikel lesen
Tageslicht als Therapie für Körper und Geist
Nicht nur in der Architektur und Planung hat Tageslicht eine große Bedeutung – es wird auch zu therapeutischen Zwecken in der Medizin eingesetzt. Allgemeinmediziner, Psychologen und Biologen erforschen schon seit langem die Wirkung des Lichts auf Körper und Psyche. Dabei konnte ein deutlich stärkerer Einfluss von Tageslicht auf die Gesundheit festgestellt werden als ursprünglich angenommen. Diesen Einfluss macht sich die Medizin bei verschiedenen Therapieansätzen zunutze.
Vollständigen Artikel lesen
Tageslicht beim Bauen und Wohnen einplanen
Wir arbeiten in Bürokomplexen, häufig bis zum späten Abend, leben in modernen Häusern und machen uns mit künstlichem Licht beinahe unabhängig vom natürlichen Rhythmus aus Tag und Nacht. Diese Lebensweise entspricht unserem Anspruch an Komfort, lässt aber viel zu oft eines in den Hintergrund treten: die aktivierende und ausgleichende, ja sogar lebenswichtige Wirkung des Tageslichts. Tageslicht wirkt sich positiv auf unsere physische und psychische Gesundheit aus – dieser zentralen Bedeutung von Tageslicht für unsere Körper müssen wir beim Bauen und Wohnen berücksichtigen.
Vollständigen Artikel lesen
Kindergartenarchitektur – natürliches Licht für die Kindesentwicklung
Freiraum zum Spielen, lichtdurchflutete Innenräume und eine moderne, geradlinige Architektur – das sind wesentliche Merkmale des Kindergartens Pleißing im niederösterreichischen Hardegg. Der Kindergarten zeigt eine rundum gelungene Lösung für eine moderne Kita-Architektur gepaart mit einem innovativen Innendesign.
Vollständigen Artikel lesen
Beleuchtung im Dachgeschoss – Individuelle Gestaltung mit Licht
Räume mit Dachschrägen oder offene Dachgeschosse sind dem Himmel besonders nah. Durch die Schrägen unter dem Dach lassen sich die Räume perfekt mit Tageslicht versorgen – denn Dachfenster lassen bis zu drei Mal mehr Licht in das Haus wie Fassadenfenster der gleichen Größe. Für die perfekte und umfassende Beleuchtung sollte aber auch künstliches Licht genutzt werden - Mit den richtigen Lampen oder Fenstern können Sie eine Vielzahl interessanter Gestaltungsvarianten zur Beleuchtung im Dachgeschoss umsetzen.
Vollständigen Artikel lesen
Helle Wohnfreude in modernen Bungalows mit viel Glas
Der Bungalow hat sein Stiefmütterchen-Dasein längst aufgegeben und feiert mittlerweile ein fast schon fulminantes Comeback. Der Grund dafür liegt zum einen in der großen Typenvielfalt. Zum anderen ist der Wohnraum auf einer Ebene nicht mehr nur für die Generation 50+ eine attraktive Option. Auch junge Familien mit Kindern schätzen zunehmend den stufenlosen Wohnkomfort. Erfahren Sie hier, wie moderne Bungalows mit viel Glas durch intelligente Lichtlösungen zu einer tageslichtdurchfluteten Wahlheimat werden.
Vollständigen Artikel lesen
UV-Strahlung durch Glas in Innenräumen: EIn Risiko?
Im Hochsommer und zu den Ferienzeiten warnen Hautärzte Jahr für Jahr vor gefährlicher UV-Strahlung, die die Haut schneller altern lässt und schlimmstenfalls Hautkrebs auslösen kann. Doch wie wirken die UV-Strahlen durch Fenster auf uns, wenn wir uns in geschlossenen Räumen befinden? Können wir, wenn wir das wärmende Sonnenlicht unter dem Dachfenster genießen, einen Sonnenbrand bekommen? Lichtforscher Gregor Radinger der Donau-Universität Krems erklärt, warum UV-Strahlen für den Menschen nicht nur gefährlich, sondern zugleich lebenswichtig sind.
Vollständigen Artikel lesen
Dachfenster oder Gaube – eine Entscheidungshilfe
Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Dach nachträglich mit Lichtlösungen auszubauen, haben Sie im Wesentlichen zwei Optionen: Dachfenster oder Gaube. Beides hat Vor- und Nachteile. Zudem hat natürlich auch das mögliche Erfordernis einer Baugenehmigung Auswirkung auf Ihre Entscheidung. Wir helfen Ihnen, für Ihre Wohnsituation die passende Lösung zu finden, die Ihren Wünschen und Anforderungen gerecht wird.
Vollständigen Artikel lesen

Meist gelesen

Dachfenster richtig putzen – von außen und innen
Dachflächenfenster spenden natürliches Licht und lassen Ihre Dachräume hell und freundlich wirken. Aber wie alle anderen Fenstern müssen auch diese einmal gereinigt werden. Wir geben Ihnen ein paar einfache Tipps und Tricks an die Hand, wie Sie Ihre Dachfenster putzen können.
Vollständigen Artikel lesen
Sie haben Handwerker im Haus? Das gibt es zu beachten
Wenn Sie Handwerker im Haus haben, laufen die Arbeiten in den meisten Fällen reibungsfrei ab. Doch welche Punkte müssen Sie im Umgang mit den Arbeiten beachten? Wir von VELUX beantworten Ihnen in diesem Artikel alle Fragen zu Ihren Rechten und auch Pflichten im Umgang mit Handwerkern. Sie werden überrascht sein, welche Regelungen hierzu gelten.
Vollständigen Artikel lesen
Treppe ins Dachgeschoss - Inspiration und Tipps
Wer das Dachgeschoss ausbauen möchte, benötigt logischerweise auch eine Treppe, um die beiden Wohnebenen zu verbinden. Bei einem ungedämmten Dachboden genügt zumeist eine einklappbare Bodentreppe – ist der Dachboden jedoch ausgebaut und soll leicht zugänglich sein, wird eine aufwendigere Treppenlösung für den Dachausbau benötigt. Dabei gilt die Treppe nicht nur als Zugang zum neuen Wohnraum, sondern auch als ein wertvolles Gestaltungselement. Wir zeigen Ihnen, wie aus einer funktionalen Treppe ins Dachgeschoss sogar ein praktisches Bücherregal werden kann.
Vollständigen Artikel lesen
Trockenbau im Dachgeschoss
Wenn Ihr Dach nicht ausreichend gedämmt ist, steht nach der Freiräumung des Dachbodens zu allererst die Dämmung der Dachschrägen auf dem Plan. Diese werden anschließend verkleidet. In der Regel geschieht das in Trockenbauweise. Mit Trockenbau lässt sich aber auch ein Raum wunderbar gestalten. Insbesondere ein Dachgeschoss kann mit Trockenbauarbeiten aufgeteilt, strukturiert oder eingerichtet werden: Mit Raumtrennern, Nischen, Ablagen oder anderen Elementen gestalten Sie Ihren Dachboden dabei ganz praktisch und individuell. Bereits bei der Planung Ihres Dachausbaus haben Sie im besten Fall alle Möglichkeiten im Blick. Deshalb haben wir hier eine Übersicht für Sie zusammengestellt.
Vollständigen Artikel lesen

Neueste Artikel

Holzwurm richtig bekämpfen: Tipps und Tricks
Langlebig, schön, nachhaltig – Holz ist nicht nur für Möbel, sondern auch als Baumittel sehr beliebt. Doch mit dem Material kommen oft auch Schädlinge wie der Holzwurm, der großen Schaden anrichten kann. Daher sollten Sie handeln, sobald Sie einen Verdacht auf Holzwürmer sehen. Erfahren Sie hier, wie Sie den Holzwurm im Dachstuhl gezielt bekämpfen und einem Befall von Holzwürmen vorbeugen können.
Vollständigen Artikel lesen
Babyzimmer mit Dachschräge – so richten Sie das Zimmer clever ein
Das Babyzimmer soll dem Nachwuchs Geborgenheit vermitteln und dessen Sinne anregen. Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten, ein Babyzimmer stilvoll und gleichzeitig verspielt einzurichten. Wir geben Ihnen Tipps, worauf Sie im Speziellen bei einem Babyzimmer mit Dachschräge achten sollten, damit Sie die vorhandene Wohnfläche bestmöglich ausnutzen und sich Ihr Neugeborenes von Anfang an wohlfühlt.
Vollständigen Artikel lesen
Schlafhygiene bei Kindern: Wie ein gutes Raumklima den Schlaf verbessert
Kühle und dunkle Zimmer, regelmässiges Lüften, keine mediale Ablenkung: Durch eine gezielte Schlafhygiene bei Kindern können Eltern dazu beitragen, dass die Kleinsten besser einschlafen und durchschlafen – auch im Dachgeschoss an wärmeren Tagen. Wir geben Ihnen nützliche Einschlaftipps für Kinder von einem Experten an die Hand, um die Schlafqualität zu verbessern.
Vollständigen Artikel lesen
Expertenbeitrag: Wichtigkeit des Luftwechsels in energieeffizienten Gebäuden
Um Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilzbefall vorzubeugen, ist der Luftwechsel in Innenräumen essentiell. Und nicht nur das: Auch die Gesundheit und das Wohlbefinden hängen entscheidend von der Luftqualität ab. Doch gerade in modernen energieeffizienten Gebäuden ist der Luftaustausch nicht immer gewährleistet – begründet durch die besondere „abgeschirmte“ Bauart. Dr. Julia Hurraß und Prof. Dr. Gerhard Andreas Wiesmüller, Experten für Umwelt- und Präventivmedizin, erklären, warum Lüften so wichtig ist!
Vollständigen Artikel lesen