Was beim Fensteraustausch im Kinderzimmer zu beachten ist

Gemütliches Kinderzimmer mit natürlichem Licht von VELUX Dachflächenfenster, buntem Teppich und hölzernen Möbeln.
Tageslicht ist für die Kindesentwicklung von großer Bedeutung. Um Ihre Kinder optimal zu fördern, sollten Sie daher bei einem Fensteraustausch gleich über das Vergrößern der Fenster nachdenken. Wenn das Kinderzimmer unter dem Dach liegt, was häufig der Fall ist, geht das sogar relativ einfach. Wenn Ihre Dachfenster älter als 25 Jahre alt sind, kann man fast sicher sein, dass sie nicht mehr den heutigen Anforderungen etwa an Wärmedämmung entsprechen und daher ausgetauscht werden sollten, um für ein Kinderzimmer die optimalen Bedingungen zu schaffen.

Verschiedene Varianten beim Fensteraustausch

Wenn Sie sich entschließen, ihre Dachfenster auszutauschen, können Sie sich zwischen mehreren Varianten entscheiden: Neben einem kompletten Fensteraustausch inklusive Dämmmaterial und Anschlussprodukten sind auch Teillösungen möglich, bei denen nur das eigentliche Fensterelement erneuert wird.

Wird das Kinderzimmer im Dachgeschoss modernisiert, sollten Sie beim Austausch der Fenster am besten auch gleich die Innenverkleidung erneuern, empfiehlt Oliver Steinfatt, Fensterexperte bei VELUX: „So können die Dachhandwerker auch die Anschlüsse entsprechend den Anforderungen des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks sicherstellen. Dies minimiert Wärmebrücken, verbessert die Dichtigkeit und sorgt so für niedrigere Heizkosten.“

Jugendzimmer mit Einzelbett, Schreibtisch und VELUX Dachflächenfenster.

Viel Tageslicht ist unverzichtbar für die Kindesentwicklung.

Jugendzimmer mit Bett, Schreibtisch und VELUX Dachflächenfenster, das für reichlich Sonnenlicht sorgt.
Gemütliches Wohnzimmer im Dachboden mit natürlichem Licht von VELUX Dachflächenfenstern, bequemem Sofa und grünen Pflanzen.
Für jeden Bedarf die passende Lösung
  • Klassische Dachfenster
  • Attraktive Lichtlösungen
  • Rollos, Hitzeschutz-Markisetten, Rollläden
  • Smarthome-Produkte
  • Photovoltaik-Integration
Zur Produkt-Übersicht

Die Kleinen durch mehr Tageslicht fördern

Schon einige Studien haben aufgezeigt, welch positive Auswirkungen Tageslicht auf Lern- und Konzentrationsfähigkeit von Kindern haben können. Da liegt es nahe, deren Zimmer mit vielen bzw. möglichst großen Fensterflächen auszustatten. Für ein helles Kinderzimmer unter dem Dach sind Dachfenster die beste Wahl, denn sie lassen durch ihre spezielle schräge Positionierung bis zu dreimal mehr Tageslicht herein als Gauben- oder Fassadenfenster gleicher Größe.

Wenn Sie also ohnehin ein Modernisierungsprojekt in Sachen Fenster in Angriff nehmen, bietet es sich an, dass Sie nicht nur über den Austausch nachdenken, sondern auch darüber, die Fensterfläche zu vergrößern. Der bauliche Aufwand ist oft nicht sehr viel größer als bei einem 1:1-Austausch. Die Einbaudauer verlängert sich lediglich um ca. zwei Stunden, so haben Sie in der Regel nur einen halben bis maximal einen Tag Handwerker für den Fensteraustausch im Haus.

Von der Fenstervergrößerung profitieren Kinderzimmer und Ihre Sprösslinge dann gleich mehrfach: Die geringeren Wärmeverluste und die Geräuschreduzierung durch bessere Dämmwerte moderner Fenster gehen mit einem größeren Lichteinfall einher, der Ihnen durch den selteneren Einsatz von Lampen nicht nur beim Energiesparen hilft. Studien belegen, dass viel Tageslicht für eine höhere Produktivität und mehr Energie sorgt. Das natürliche Licht wirkt sich dabei nicht nur positiv auf die Stimmung des Nachwuchses aus, sondern schafft eine positive Lernatmosphäre und kann die Konzentration und Leistungsfähigkeit der Kinder steigern. Sonnenlicht aktiviert zudem die Bildung des Botenstoffes Serotonin, der Motivation und Kreativität sowie einen erholsamen Schlaf im Kinderbett unter der Dachschräge fördert.




Homeoffice mit VELUX Dachflächenfenster, weißem Schreibtisch, hölzernem Stuhl und Grünpflanzen.

Die VELUX Lichtlösung "3 in 1" flutet das Kinderzimmer mit Tageslicht und bietet eine beeindruckende Panorama-Aussicht.

Fenstervergrößerung bis zum Boden

Doch was gibt es für Möglichkeiten, größere Fensterflächen zu schaffen? Eine Verlängerung der Fenster von der Decke bis zum Boden bietet gerade kleineren Kindern einen entscheidenden Vorteil, denn oft ist ihre Sicht nach draußen durch zu hoch liegende Fensterunterkanten, über die sie nicht hinwegsehen können, sehr eingeschränkt. Bodentiefe Dachfenster garantieren auch Ihren Kleinsten einen freien Ausblick in die Natur. Die unteren Fensterelemente dieser Lichtlösungen kann man feststehend wählen. Dadurch können kleine Kinder das Fenster nicht öffnen – das schafft Sicherheit im Kinderzimmer und Sie brauchen keine Angst vor ungewollten Fehltritten zu haben.

So wie Sie für kleinere Kinder eine Verlängerung nach unten verbauen können, sind bei älteren Geschwistern auch drei Dachfenster nebeneinander möglich. Solche Fensterkombinationen lassen sich je nach Einsatzzweck im Dachgeschoss und persönlichem Geschmack zwecks optimaler Lichtausbeute individuell kombinieren. Wer dabei nicht nur ein helles Kinderzimmer realisieren will, kann beim Modernisieren auch darauf setzen, das Maximum an Tageslicht und Wohnraum mit einer Fenstervergrößerung zu einem Panorama-Fenster herauszuholen.






Hobbyraum mit Sonnenlicht durch VELUX Dachflächenfenster und zwei Personen an einem Basteltisch.

Ein Maximum an Tageslicht kann durch eine Vergrößerung der Fenster mit Dachfensterkombinationen wie dieser geschaffen werden.

Diese Lösung von VELUX bietet Ihnen ähnlich einer Gaube durch eine spezielle Unterkonstruktion mehr Wohnfläche mit voller Stehhöhe im Dachgeschoss, ist aber – anders als eine normale Gaube – auch im oberen Bereich verglast. Die Kombination besteht aus vier oder sechs Fenstern und erhöht den Lichteinfall deutlich. Sie lässt mit dem Panorama-Ausblick schon fast die Natur durchs Fenster ins Kinderzimmer. Bevorzugen Sie eher eine kleinere Alternative, gibt es eine gaubenähnliche Kombination von zwei nebeneinanderliegenden Dachfenstern auf einem Aufkeilrahmen, die ebenfalls mehr Kopffreiheit bietet.

Helles Kinderzimmer mit natürlichem Licht durch VELUX Dachflächenfenster und verstreutes Spielzeug.

Bodentiefe Dachfenster gewähren auch den Kleinsten den Blick nach draußen. Zur individuellen Lichtregulierung statten Sie die Fenster mit einem Sonnenschutz aus.

Falls Sie sich jetzt Sorgen vor zu viel Wärmeeinstrahlung angesichts der großen Fensterflächen im Dachgeschoss machen, sind diese unbegründet. Alle Fenster können außen mit Hitze- und Sonnenschutz ausgestattet werden. Und auch für innen gibt es passende Dachfenster-Rollos als Sonnenschutz. Damit wird blendendes Sonnenlicht vermieden oder der Raum zum Schlafen verdunkelt. So kann man entgegen vieler Vorurteile auch im Sommer ein angenehmes Klima zum Lernen, Spielen und Schlafen unter dem Dach schaffen.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Helles Kinderzimmer mit VELUX-Fenstern, Tipi, rundem Kinderbett und Blick ins Grüne.
Babyzimmer mit Dachschräge – so richten Sie das Zimmer clever ein
Das Babyzimmer soll dem Nachwuchs Geborgenheit vermitteln und dessen Sinne anregen. Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten, ein Babyzimmer stilvoll und gleichzeitig verspielt einzurichten. Wir geben Ihnen Tipps, worauf Sie im Speziellen bei einem Babyzimmer mit Dachschräge achten sollten, damit Sie die vorhandene Wohnfläche bestmöglich ausnutzen und sich Ihr Neugeborenes von Anfang an wohlfühlt.
Vollständigen Artikel lesen
Person ruht unter einer gemütlichen gestreiften Decke in einem dämmrigen Schlafzimmer und symbolisiert friedlichen Schlaf.
Schlafhygiene bei Kindern: Wie ein gutes Raumklima den Schlaf verbessert
Kühle und dunkle Zimmer, regelmässiges Lüften, keine mediale Ablenkung: Durch eine gezielte Schlafhygiene bei Kindern können Eltern dazu beitragen, dass die Kleinsten besser einschlafen und durchschlafen – auch im Dachgeschoss an wärmeren Tagen. Wir geben Ihnen nützliche Einschlaftipps für Kinder von einem Experten an die Hand, um die Schlafqualität zu verbessern.
Vollständigen Artikel lesen
Kinderzimmer mit Spielzeug, VELUX Dachflächenfenster und Schreibtisch.
Kinderbetten für Dachschrägen: Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten
Vom Abenteuerbett bis zur gemütlichen Kuschelecke – Kinderbetten für schräge Wände sichern Ihren Kleinen erholsame Nächte. Während Schränke und Regale aufgrund ihrer Höhe meist an den geraden Wänden stehen, bleibt für das Kinderbett der Raum unter der Dachschräge. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Kinderbett zum gemütlichen Lieblingsplatz Ihres Kindes machen.
Vollständigen Artikel lesen
Frau faltet Wäsche während zwei Kleinkinder im Kinderbett unter dem Dachfenster spielen | VELUX Magazin
Luftaustausch im Baby- und Kinderzimmer: So sorgen Sie für Luftwechsel
Ein regelmäßiger Luftaustausch im Haus oder in der Wohnung ist ungemein wichtig für die Gesundheit – Schadstoffe in Möbeln und Teppichen oder Ausdünstungen von Reinigungsmitteln können besonders für Babys und Kinder sehr gefährlich sein. Lesen Sie hier, wie Sie kontinuierlich für frischen Wind sorgen – auch dank spezieller Technik.
Vollständigen Artikel lesen
Heimbüroregal mit Tigerkunst, gerahmter Zeichnung, Nähset und Pflanzen.
Pflanzen für Kinderzimmer – im „Urban Jungle“ spielt und lernt es sich besser
Wie gut sind eigentlich Pflanzen fürs Kinderzimmer geeignet? Früher waren sie eher oldschool, heute sind sie das Must-have in der Wohnungsdekoration: Zimmerpflanzen! Sie feiern aktuell bei der jüngeren Generation ihr großes Comeback. Auch vor Kinderzimmern macht der Trend nicht halt. Von Monstera bis Bogenhanf, die Botschaft lautet immer: Pflanzen machen nicht nur die Wohnung schöner, sondern auch glücklicher. Doch bei der Frage, wie bedenklich oder sinnvoll es ist, Kindern einen grünen Mitbewohner anzuvertrauen, herrscht weiterhin Uneinigkeit. Während die einen auf Raumklima und Raumluft verbessernde Pflanzen schwören und deren positive psychische Auswirkungen auf unser Wohlbefinden hervorheben, fürchten sich andere vor eventuellen Nebenwirkungen und giftigen Zimmerpflanzen.
Vollständigen Artikel lesen
Modernes Badezimmer mit VELUX Dachflächenfenster, Steinwand und hölzernem Waschtisch.
Schimmel am Dachfenster entfernen und vorbeugen
Haben Sie Dachfenster, die von Schimmelbefall betroffen sind? Wir erklären Ihnen, warum es überhaupt zu einer Schimmelbildung kommt und wie dieser am Dachfenster entsteht. Hier erfahren Sie, wie Sie Schimmel am Dachfenster effektiv entfernen und ihm vorbeugen.
Vollständigen Artikel lesen
Jugendzimmer mit Gaming-Einrichtung und VELUX Dachflächenfenstern, die für natürliches Licht sorgen.
Jugendzimmer mit Dachschräge einrichten
Das erste eigene Jugendzimmer ist etwas ganz Besonderes. Hier finden Teenager nicht nur Ruhe vor den Eltern, sondern auch einen Ort, an dem sie ihre Persönlichkeit entfalten können. Eine Herausforderung stellt dabei ein Jugendzimmer mit Dachschräge dar, denn diese verkleinert den Raum und erschwert die optimale Nutzung der Wohnfläche. Wie Sie das Zimmer unterm Dach dennoch praktisch und einladend einrichten können, erfahren Sie in unserem Ratgeber.
Vollständigen Artikel lesen
Junge Mutter liest ihrem Sohn ein Kinderbuch bei hellem Tageslichteinfall unter optimaler Lernatmosphäre vor | VELUX Magazin
5 Tipps für die optimale Lernatmosphäre im Kinderzimmer
Die Ablenkungen lauern überall, schnell werden die Hausaufgaben zugunsten des aktuellen Lieblingsspiels eingetauscht. Eltern haben allerdings die Möglichkeit, die Konzentration bei Kindern zu steigern – in dem sie fürs Lernen, Lesen und die Hausaufgaben die richtigen Voraussetzungen im Kinderzimmer schaffen: mit viel Licht und Luft.
Vollständigen Artikel lesen

Meist gelesen

Person reinigt ein VELUX Dachflächenfenster mit einem Tuch, helles Tageslicht scheint hindurch.
Dachfenster richtig putzen – von außen und innen
Dachflächenfenster spenden natürliches Licht und lassen Ihre Dachräume hell und freundlich wirken. Aber wie alle anderen Fenstern müssen auch diese einmal gereinigt werden. Wir geben Ihnen ein paar einfache Tipps und Tricks an die Hand, wie Sie Ihre Dachfenster putzen können.
Vollständigen Artikel lesen
Arbeiter montiert ein VELUX Dachflächenfenster in einem gut beleuchteten hölzernen Innenraum.
Sie haben Handwerker im Haus? Das gibt es zu beachten
Wenn Sie Handwerker im Haus haben, laufen die Arbeiten in den meisten Fällen reibungsfrei ab. Doch welche Punkte müssen Sie im Umgang mit den Arbeiten beachten? Wir von VELUX beantworten Ihnen in diesem Artikel alle Fragen zu Ihren Rechten und auch Pflichten im Umgang mit Handwerkern. Sie werden überrascht sein, welche Regelungen hierzu gelten.
Vollständigen Artikel lesen
Zeitgenössisches hölzernes Stiegenhaus mit Metallgeländer vor kastanienroten Wänden und künstlerischer Dekoration.
Treppe ins Dachgeschoss - Inspiration und Tipps
Wer das Dachgeschoss ausbauen möchte, benötigt logischerweise auch eine Treppe, um die beiden Wohnebenen zu verbinden. Bei einem ungedämmten Dachboden genügt zumeist eine einklappbare Bodentreppe – ist der Dachboden jedoch ausgebaut und soll leicht zugänglich sein, wird eine aufwendigere Treppenlösung für den Dachausbau benötigt. Dabei gilt die Treppe nicht nur als Zugang zum neuen Wohnraum, sondern auch als ein wertvolles Gestaltungselement. Wir zeigen Ihnen, wie aus einer funktionalen Treppe ins Dachgeschoss sogar ein praktisches Bücherregal werden kann.
Vollständigen Artikel lesen
Dachboden bevor Trockenbau mit grauem Teppich und unbehandelten Holzbalken | VELUX Magazin
Trockenbau im Dachgeschoss
Wenn Ihr Dach nicht ausreichend gedämmt ist, steht nach der Freiräumung des Dachbodens zu allererst die Dämmung der Dachschrägen auf dem Plan. Diese werden anschließend verkleidet. In der Regel geschieht das in Trockenbauweise. Mit Trockenbau lässt sich aber auch ein Raum wunderbar gestalten. Insbesondere ein Dachgeschoss kann mit Trockenbauarbeiten aufgeteilt, strukturiert oder eingerichtet werden: Mit Raumtrennern, Nischen, Ablagen oder anderen Elementen gestalten Sie Ihren Dachboden dabei ganz praktisch und individuell. Bereits bei der Planung Ihres Dachausbaus haben Sie im besten Fall alle Möglichkeiten im Blick. Deshalb haben wir hier eine Übersicht für Sie zusammengestellt.
Vollständigen Artikel lesen

Neueste Artikel

Dachbodenrenovierung mit VELUX Dachflächenfenster und hölzernen Balken.
Holzwurm richtig bekämpfen: Tipps und Tricks
Langlebig, schön, nachhaltig – Holz ist nicht nur für Möbel, sondern auch als Baumittel sehr beliebt. Doch mit dem Material kommen oft auch Schädlinge wie der Holzwurm, der großen Schaden anrichten kann. Daher sollten Sie handeln, sobald Sie einen Verdacht auf Holzwürmer sehen. Erfahren Sie hier, wie Sie den Holzwurm im Dachstuhl gezielt bekämpfen und einem Befall von Holzwürmen vorbeugen können.
Vollständigen Artikel lesen
Helles Kinderzimmer mit VELUX-Fenstern, Tipi, rundem Kinderbett und Blick ins Grüne.
Babyzimmer mit Dachschräge – so richten Sie das Zimmer clever ein
Das Babyzimmer soll dem Nachwuchs Geborgenheit vermitteln und dessen Sinne anregen. Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten, ein Babyzimmer stilvoll und gleichzeitig verspielt einzurichten. Wir geben Ihnen Tipps, worauf Sie im Speziellen bei einem Babyzimmer mit Dachschräge achten sollten, damit Sie die vorhandene Wohnfläche bestmöglich ausnutzen und sich Ihr Neugeborenes von Anfang an wohlfühlt.
Vollständigen Artikel lesen
Person ruht unter einer gemütlichen gestreiften Decke in einem dämmrigen Schlafzimmer und symbolisiert friedlichen Schlaf.
Schlafhygiene bei Kindern: Wie ein gutes Raumklima den Schlaf verbessert
Kühle und dunkle Zimmer, regelmässiges Lüften, keine mediale Ablenkung: Durch eine gezielte Schlafhygiene bei Kindern können Eltern dazu beitragen, dass die Kleinsten besser einschlafen und durchschlafen – auch im Dachgeschoss an wärmeren Tagen. Wir geben Ihnen nützliche Einschlaftipps für Kinder von einem Experten an die Hand, um die Schlafqualität zu verbessern.
Vollständigen Artikel lesen
Familie kocht gemeinsam in einer sonnendurchfluteten Küche mit einem VELUX Dachflächenfenster.
Expertenbeitrag: Wichtigkeit des Luftwechsels in energieeffizienten Gebäuden
Um Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilzbefall vorzubeugen, ist der Luftwechsel in Innenräumen essentiell. Und nicht nur das: Auch die Gesundheit und das Wohlbefinden hängen entscheidend von der Luftqualität ab. Doch gerade in modernen energieeffizienten Gebäuden ist der Luftaustausch nicht immer gewährleistet – begründet durch die besondere „abgeschirmte“ Bauart. Dr. Julia Hurraß und Prof. Dr. Gerhard Andreas Wiesmüller, Experten für Umwelt- und Präventivmedizin, erklären, warum Lüften so wichtig ist!
Vollständigen Artikel lesen