Sie haben Handwerker im Haus? Das gibt es zu beachten

Arbeiter installiert ein VELUX Dachflächenfenster für verbesserte Raumbeleuchtung.
Wenn Sie Handwerker im Haus haben, laufen die Arbeiten in den meisten Fällen reibungsfrei ab. Doch welche Punkte müssen Sie im Umgang mit den Arbeiten beachten? Wir von VELUX beantworten Ihnen in diesem Artikel alle Fragen zu Ihren Rechten und auch Pflichten im Umgang mit Handwerkern. Sie werden überrascht sein, welche Regelungen hierzu gelten.

Handwerker im Haus alleine lassen – müssen Sie zu Hause sein, wenn die Handwerker kommen?

Nicht immer ist es möglich, dass Sie bei anstehenden Handwerkerbesuchen auch selbst zu Hause sind. Gerade bei langwierigen Handwerkertätigkeiten ist es geradezu unmöglich, immer persönlich vor Ort zu sein. Rechtlich sind Sie auch nicht dazu verpflichtet, bei den Arbeiten anwesend zu sein. Es lohnt sich allerdings, dem Handwerker eine Telefonnummer zu hinterlassen, damit er Sie umgehend bei Rückfragen kontaktieren kann.

Es gibt jedoch gute Gründe, anwesend zu sein, wenn Sie Handwerker im Haus haben. So haben Sie dann die Möglichkeit, schnell Fragen zu beantworten oder die fertigen Arbeiten zu prüfen und abzunehmen.

Ab wann dürfen Handwerker im Haus arbeiten? Gibt es Ruhezeiten?

Handwerkerarbeiten sind in aller Regel auch mit Lärm verbunden. Daher ist es wichtig, dass Sie sich an die gesetzlichen Bestimmungen halten, um Ärger mit den Nachbarn zu vermeiden. Ruhezeiten sind in Österreich nicht einheitlich geregelt, und im Zweifel sollten Sie sich immer mit den Regelungen des jeweiligen Wohnortes und gegebenenfalls Mietvertrages vertraut zu machen. Wenn Sie aber folgende Punkte befolgen, sollten Sie in den meisten Bundesländern auf der sicheren Seite sein:

  • werktags darf zwischen 6 und 22 Uhr gearbeitet werden
  • nach 22 Uhr und vor 6 Uhr sowie zwischen 13 Uhr und 15 Uhr sollten laute Arbeiten eingestellt werden
  • sonntags sollten keine Arbeiten durchgeführt werden

Muss ich einem Handwerker Trinkgeld geben?

Grundsätzlich sind Sie nicht dazu verpflichtet, einem Handwerker Trinkgeld zu geben. Alle Leistungen sind mit der offiziellen Rechnung abgegolten. Wenn Sie sich dennoch für die gute Arbeit bedanken wollen, freut sich der Handwerker selbstverständlich über einen kleinen Zuschuss.

Handwerker benötigen bei der Dachfenster-Montage Ihre Sicherheitsschuhe - so ist es verpflichtend vorgegeben.

Muss der Handwerker seine Schuhe in der Wohnung ausziehen?

Es ist verständlich, dass Sie Ihre Wohnung sauber halten möchten. Deshalb ziehen Sie vielleicht auch selbst Ihre Schuhe vor der Wohnungstür aus. Dem Handwerker ist dies nicht erlaubt. Der Arbeitsschutz verlangt bei den meisten Arbeiten das Tragen von Sicherheitsschuhen. Wenn Sie einen empfindlichen Fußboden haben, decken Sie diesen mit Malervlies oder Kunststofffolie ab. Alternativ gibt es auch Schuhüberzieher aus Kunststoff, die Sie Handwerkern anbieten können. Machen Sie es den Besuchern bei ihrer Arbeit möglichst leicht und räumen Sie alle Gegenstände, die behindern könnten, aus dem Weg. Das beschleunigt auch die Arbeit.

Besteht eine Reinigungspflicht für den Handwerker?

Anstand und der gute Ton im Gewerbe sehen vor, dass Handwerker eine Baustelle nicht im kompletten Chaos verlassen. Arbeiten wie ein Dachfensteraustausch gehen oft schneller und mit weniger Dreck vonstatten als Sie vielleicht denken. Allerdings sind Handwerker auf Hausbesuch nicht für eine penible Gebäudereinigung zuständig. Eine Beseitigung von Dreck mit einem Besen ist ausreichend. Eine weitergehende Reinigungspflicht für den Handwerker besteht nicht.

Beachten Sie, dass für die Mitnahme von Müll und Bauschutt, zum Beispiel vom Dachfenster-Einbau, Extrakosten anfallen können. Es kann sich also lohnen, dass Sie sich selbst um die Entsorgung kümmern.


Müssen Sie einem Handwerker Getränke und Essen anbieten?

Viele Mythen ringen sich um das Thema Verpflegung während Handwerksarbeiten. Wie soll ich mich als Kunde verhalten? Auch hier sind Sie nicht in der Pflicht, Speisen und Getränke bereitzustellen. Dennoch freuen sich die Arbeiter über Wasser oder Kaffee. Bei zeitintensiven Arbeitsaufträgen sind Stärkungen wie Kuchen oder belegte Brötchen gern gesehen. Vielleicht können Sie auch darauf hoffen, dass ein zufriedener Handwerker seine Arbeiten besonders gründlich durchführt. Gerade bei Arbeiten an heißen Sommertagen auf dem Dach brauchen die Handwerker extrem viel Wasser, um nicht ihrer Gesundheit zu schaden - unterstützen Sie sie gerne dabei!

Handwerker bauen Ihre VELUX Dachfenster professionell und effizient ein.

Können Sie Handwerkern Ihre Hilfe anbieten?

Sie meinen es sicher gut, wenn Sie Handwerkern Hilfe anbieten. Das Problem besteht jedoch darin, dass Sie im Falle eines Unfalls oder Schadens nicht versichert sind. Fällt Ihnen beim Tragen eines schweren Gegenstands dieser auf den Fuß, kann dies auch für den Handwerker unschöne Folgen nach sich ziehen. Lassen Sie den Arbeiter eigenständig seine Reparaturen durchführen. So kommt er in der Regel am schnellsten voran und Sie sparen am Ende bares Geld. Wenn der Handwerker dennoch Ihre Hilfe benötigt, wird er Ihnen dies eigenständig sagen.

Welche Möglichkeiten haben Sie bei Schäden oder falsch durchgeführten Arbeiten?

Fehler und Missgeschicke können immer passieren. Meistens steckt dahinter keine böse Absicht. Sollten Sie jedoch Schäden feststellen oder bemerken, dass die Arbeit falsch durchgeführt wurde, sollten Sie handeln. Reklamieren Sie die Fehler umgehend beim Handwerksbetrieb, denn dieser ist haftbar für Schäden und falsch ausgeführte Arbeiten. Dokumentieren Sie Schäden mit Bildern. Der Handwerker hat das Recht nachzubessern. Erst wenn dann das Ergebnis immer noch mangelhaft ist, haben Sie Recht auf eine Kostenminderung.

In jedem Falle sollten Sie auf einem offiziellen Auftrag und auch Kostenvoranschlag im Vorhinein bestehen. Denn dieser dokumentiert, was zu tun ist. Im Härtefall haben Sie dann die Möglichkeit, auch vor Gericht Ihr Recht durchzusetzen. Weiterhin ist es empfehlenswert, nicht zwei Gewerke gleichzeitig zu beauftragen, so dass sich entstandene Schäden eindeutig einem Betrieb zuordnen lassen.

Was müssen Sie bei Verspätung tun?

Erscheint der Handwerker nicht pünktlich zum vereinbarten Termin, sollten Sie sich telefonisch beim Betrieb melden. Wenn die Verzögerung länger anhält, können Sie auf einen neuen Termin bestehen, ohne erneut Anfahrtskosten bezahlen zu müssen.
Konfigurator
Planen Sie Ihr Dachfenster oder passenden Hitzeschutz inklusive Preis & fragen Sie bei unseren empfohlenen Handwerksbetrieben direkt ein Angebot an.
Zum Dachfenster-Konfigurator

Weitere Artikel zu diesem Thema

Dach undicht – Was tun, wenn es tropft?
Dächer sind verschiedensten Witterungsbedingungen und somit anhaltender Belastung ausgesetzt. Eine jährliche Dachinspektion ist daher ratsam – vor allem, um undichten Stellen am Dach vorzubeugen. Ist es bereits zu spät und Ihr Dach undicht, kommt es auf schnelles Handeln an. Wir erklären, wie Sie undichte Stellen finden und abdichten.
Vollständigen Artikel lesen
Was beim Fensteraustausch im Kinderzimmer zu beachten ist
Tageslicht ist für die Kindesentwicklung von großer Bedeutung. Um Ihre Kinder optimal zu fördern, sollten Sie daher bei einem Fensteraustausch gleich über das Vergrößern der Fenster nachdenken. Wenn das Kinderzimmer unter dem Dach liegt, was häufig der Fall ist, geht das sogar relativ einfach. Wenn Ihre Dachfenster älter als 25 Jahre alt sind, kann man fast sicher sein, dass sie nicht mehr den heutigen Anforderungen etwa an Wärmedämmung entsprechen und daher ausgetauscht werden sollten, um für ein Kinderzimmer die optimalen Bedingungen zu schaffen.
Vollständigen Artikel lesen
Dachfenster aus Kunststoff für langlebige Ästhetik
Dachfenster aus Kunststoff bieten viele Vorteile: Sie sind wartungsarm und pflegeleicht, haben eine moderne Optik und eine lange Lebensdauer. Kunststofffenster sind im Dachgeschoss vielseitig verwendbar – zur Tageslichtversorgung ausgebauter Dachböden, als Frischluftquelle für ein gutes Raumklima oder als Dachausstieg. Bei uns erfahren Sie, was VELUX Dachfenster aus Kunststoff ausmachen und worauf Sie bei der Fensterwahl achten sollten.
Vollständigen Artikel lesen
Was Sie bei einer Flachdachsanierung beachten sollten
Flachdächer sind aufgrund ihrer Bauweise besonders schadensanfällig. Hausbesitzer neigen häufig dazu oberflächlich zu reparieren, statt einmalig eine umfangreiche Sanierung des Flachdaches durchzuführen. Hier geben wir Ihnen Auskunft darüber, ab wann eine Flachdachsanierung für Sie notwendig und kosteneffizienter wird. Erhalten Sie einen Überblick über die Maßnahmen von der Dichtung bis zur Dämmung.
Vollständigen Artikel lesen
Die Dachwartung – eine Pflicht für jeden Hausbesitzer
Hausbesitzer müssen das Dach ihres Hauses regelmäßig warten lassen. Durch Witterung und Stürme entstehen Schäden am Dach, die ausgebessert werden müssen. Nur wenn das Dach regelmäßig gewartet wird, deckt die Gebäudeversicherung etwaige Reparaturen von Schäden ab. Erfahren Sie, worauf Sie bei einer Wartung achten müssen.
Vollständigen Artikel lesen
Frühjahrsputz-Checkliste für gesundes und angenehmes Wohnen
Lange war der Frühjahrputz eine ungeliebte Pflicht, die man gerne aufgeschoben hat. Aktuell erleben Ordnung, Aufräumen und Putzen aber einen regelrechten Trend. Putzpartys, die KonMari-Methode oder der schwedische Ansatz des „Death Cleaning“ helfen beim Aufräumen und dabei, Sauberkeit und Ordnung zu bewahren. Wir zeigen Ihnen zahlreiche Tipps für den Frühjahrsputz, wie Sie gemeinsam mit dieser passenden Einstellung und der richtigen Technik selbst ungeliebte Aufgaben wie Aufräumen und Fensterputzen im Handumdrehen erledigen – und so für eine gesunde Wohnumgebung sorgen.
Vollständigen Artikel lesen
Kratzer im Fensterglas? Tipps zur effektiven Entfernung
Kratzer im Fensterglas – selbst kleine – sind ein großes Ärgernis. Im ersten Moment sind sie kaum wahrnehmbar, doch haben wir sie erst einmal entdeckt, stören sie jeden weiteren Blick nach draußen. Doch zum Glück gibt es einfache und effektive Methoden, die unschönen Glaskratzer zu beseitigen. Lesen Sie hier, welche Maßnahmen Sie zur Kratzerentfernung ergreifen können.
Vollständigen Artikel lesen
Dachfenster einbauen: Wissenswertes und Tipps
Sie planen einen umfangreichen Dachausbau und möchten in diesem Zuge auch neue Dachfenster einbauen? Oder Sie wollen sanieren und alte Fenster austauschen? Eine Modernisierung Ihrer Immobilie mit neuen Fenstern nach aktuellen Standards ist in den meisten Fällen sinnvoll. Durch viel Licht unter dem Dach steigert sich die Wohnqualität und Sie senken mit besseren Dämmeigenschaften Ihre Energiekosten. Ein paar Kriterien sollten Sie im Vorwege eines Dachfenster-Einbaus beachten.
Vollständigen Artikel lesen
Benötigen Dachfenster eine Baugenehmigung?
Dachböden verkommen oftmals als reine Abstellfläche, obwohl sie viel Potenzial für exklusiven und gemütlichen Wohnraum bieten. Haben Sie sich dazu entschlossen, Ihr Dachgeschoss auszubauen oder wollen Sie es einfach nur renovieren, sollte auf jeden Fall ein Dachfenster für viel Tageslicht her. Bei diesem Projekt stellt sich oft zunächst die Frage, ob Sie dazu eine Dachfenster-Baugenehmigung benötigen.
Vollständigen Artikel lesen
Dachfenster richtig putzen – von außen und innen
Dachflächenfenster spenden natürliches Licht und lassen Ihre Dachräume hell und freundlich wirken. Aber wie alle anderen Fenstern müssen auch diese einmal gereinigt werden. Wir geben Ihnen ein paar einfache Tipps und Tricks an die Hand, wie Sie Ihre Dachfenster putzen können.
Vollständigen Artikel lesen

Meist gelesen

Dachfenster richtig putzen – von außen und innen
Dachflächenfenster spenden natürliches Licht und lassen Ihre Dachräume hell und freundlich wirken. Aber wie alle anderen Fenstern müssen auch diese einmal gereinigt werden. Wir geben Ihnen ein paar einfache Tipps und Tricks an die Hand, wie Sie Ihre Dachfenster putzen können.
Vollständigen Artikel lesen
Sie haben Handwerker im Haus? Das gibt es zu beachten
Wenn Sie Handwerker im Haus haben, laufen die Arbeiten in den meisten Fällen reibungsfrei ab. Doch welche Punkte müssen Sie im Umgang mit den Arbeiten beachten? Wir von VELUX beantworten Ihnen in diesem Artikel alle Fragen zu Ihren Rechten und auch Pflichten im Umgang mit Handwerkern. Sie werden überrascht sein, welche Regelungen hierzu gelten.
Vollständigen Artikel lesen
Treppe ins Dachgeschoss - Inspiration und Tipps
Wer das Dachgeschoss ausbauen möchte, benötigt logischerweise auch eine Treppe, um die beiden Wohnebenen zu verbinden. Bei einem ungedämmten Dachboden genügt zumeist eine einklappbare Bodentreppe – ist der Dachboden jedoch ausgebaut und soll leicht zugänglich sein, wird eine aufwendigere Treppenlösung für den Dachausbau benötigt. Dabei gilt die Treppe nicht nur als Zugang zum neuen Wohnraum, sondern auch als ein wertvolles Gestaltungselement. Wir zeigen Ihnen, wie aus einer funktionalen Treppe ins Dachgeschoss sogar ein praktisches Bücherregal werden kann.
Vollständigen Artikel lesen
Trockenbau im Dachgeschoss
Wenn Ihr Dach nicht ausreichend gedämmt ist, steht nach der Freiräumung des Dachbodens zu allererst die Dämmung der Dachschrägen auf dem Plan. Diese werden anschließend verkleidet. In der Regel geschieht das in Trockenbauweise. Mit Trockenbau lässt sich aber auch ein Raum wunderbar gestalten. Insbesondere ein Dachgeschoss kann mit Trockenbauarbeiten aufgeteilt, strukturiert oder eingerichtet werden: Mit Raumtrennern, Nischen, Ablagen oder anderen Elementen gestalten Sie Ihren Dachboden dabei ganz praktisch und individuell. Bereits bei der Planung Ihres Dachausbaus haben Sie im besten Fall alle Möglichkeiten im Blick. Deshalb haben wir hier eine Übersicht für Sie zusammengestellt.
Vollständigen Artikel lesen

Neueste Artikel

Holzwurm richtig bekämpfen: Tipps und Tricks
Langlebig, schön, nachhaltig – Holz ist nicht nur für Möbel, sondern auch als Baumittel sehr beliebt. Doch mit dem Material kommen oft auch Schädlinge wie der Holzwurm, der großen Schaden anrichten kann. Daher sollten Sie handeln, sobald Sie einen Verdacht auf Holzwürmer sehen. Erfahren Sie hier, wie Sie den Holzwurm im Dachstuhl gezielt bekämpfen und einem Befall von Holzwürmen vorbeugen können.
Vollständigen Artikel lesen
Babyzimmer mit Dachschräge – so richten Sie das Zimmer clever ein
Das Babyzimmer soll dem Nachwuchs Geborgenheit vermitteln und dessen Sinne anregen. Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten, ein Babyzimmer stilvoll und gleichzeitig verspielt einzurichten. Wir geben Ihnen Tipps, worauf Sie im Speziellen bei einem Babyzimmer mit Dachschräge achten sollten, damit Sie die vorhandene Wohnfläche bestmöglich ausnutzen und sich Ihr Neugeborenes von Anfang an wohlfühlt.
Vollständigen Artikel lesen
Schlafhygiene bei Kindern: Wie ein gutes Raumklima den Schlaf verbessert
Kühle und dunkle Zimmer, regelmässiges Lüften, keine mediale Ablenkung: Durch eine gezielte Schlafhygiene bei Kindern können Eltern dazu beitragen, dass die Kleinsten besser einschlafen und durchschlafen – auch im Dachgeschoss an wärmeren Tagen. Wir geben Ihnen nützliche Einschlaftipps für Kinder von einem Experten an die Hand, um die Schlafqualität zu verbessern.
Vollständigen Artikel lesen
Expertenbeitrag: Wichtigkeit des Luftwechsels in energieeffizienten Gebäuden
Um Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilzbefall vorzubeugen, ist der Luftwechsel in Innenräumen essentiell. Und nicht nur das: Auch die Gesundheit und das Wohlbefinden hängen entscheidend von der Luftqualität ab. Doch gerade in modernen energieeffizienten Gebäuden ist der Luftaustausch nicht immer gewährleistet – begründet durch die besondere „abgeschirmte“ Bauart. Dr. Julia Hurraß und Prof. Dr. Gerhard Andreas Wiesmüller, Experten für Umwelt- und Präventivmedizin, erklären, warum Lüften so wichtig ist!
Vollständigen Artikel lesen