Der Traum von mehr Licht – eine Doppelhaushälfte, ein ungenutztes Dachgeschoss und ein neues, lichtdurchflutetes Kinderzimmer mit Elbblick. Familie Ebeling hat im schönen Otterndorf ihren Wunsch Wirklichkeit werden lassen. Lassen Sie sich von diesem Projekt inspirieren.

Lichtblick unterm Dach: Doppelhaushälfte wird zum Wohntraum

Ursprünglich war die Doppelhaushälfte aus dem Jahr 2012 nur im Erdgeschoss ausgebaut. Doch Mutter Nina und ihr Sohn Ben hatten einen Traum – einen Traum von riesigen Fenstern im Dachgeschoss, die den Blick auf den Deich freigeben. Dieser Traum von mehr Licht und Frischluft nahm dank VELUX Dachfenstern Gestalt an, als sich die Familie sechs Jahre später für den Dachbodenausbau entschied. Die Mission? Mehr Wohnraum schaffen und das Zuhause in eine lichtdurchflutete Rückzugsoase verwandeln.

Tageslicht-Oase im Dachgeschoss: 44 Quadratmeter voller Leben

Der Dachboden war einst eine vollgestellte Abstellkammer, randvoll mit Erinnerungen. Darunter versteckte sich viel ungenutztes Wohnraumpotenzial, das Nina und Ben in ihre ganz persönliche Wohlfühloase verwandelten. Lichtdurchflutet sollte das Dachgeschoss sein, mindestens genauso strahlend wie im Erdgeschoss, wo bodentiefe Fenster bereits Helligkeit, Wärme und frische Luft verbreiten. Doch was dann kam, übertraf all ihre Erwartungen: Mit einem Lächeln erzählt Nina von den gewonnenen 44 Quadratmetern, die sich nun unter dem Dach der Doppelhaushälfte erstrecken:

„Wenn man hier nach oben kommt, hat man das Gefühl, man kommt aus dem tiefsten Winter rein in den Sommer. […] ich komme hier nach oben und es ist einfach Urlaub.“

Nina beschreibt den Zauber des Dachgeschosses, das durch den VELUX Dachbalkon in einem neuen Licht erstrahlt. Ein Ort, an dem man selten eine Lampe anschalten muss – erst recht nicht, wenn die Sterne funkeln:

„Wenn wir das Verdunkelungsrollo über Bens Bett offenlassen, steht einer Sterne-Guck-Nacht nichts mehr im Wege. Es ist fast so, als würde man draußen schlafen.“

Spiel, Spaß und Aussicht: Bens neues Kinderzimmer mit Weitblick

Früher befand sich Bens Rückzugsort im Erdgeschoss: „Nachdem wir ausgebaut haben, bin ich hier nach oben in das größere Zimmer gezogen und das ist viel cooler“, erzählt er stolz. Jetzt steht Bens Schreibtisch direkt vor den großen Dachfenstern. Die weitläufige Fensterfront schafft eine einzigartige Verbindung zur Natur. Hier drinnen zu sitzen, fühlt sich an, wie draußen zu sein. „Ben kann den Wechsel der Jahreszeiten quasi am Schreibtisch miterleben“, freut sich Nina. Und Bens ganz persönliches Highlight? Das beeindruckende Schiffsspektakel, das er gemeinsam mit seiner Mutter vom ausgeklappten Dachbalkon beobachtet:

„Wenn große Schiffe auf der Elbe fahren, klappen wir hier oben unseren Dachbalkon aus und beobachten sie. Das ist schon ein ganz besonderes Gefühl.“

Die frische Brise vom Deich begleitet das faszinierende Schauspiel und füllt Bens Zimmer mit belebender, frischer Elbluft. Der Schüler ist angekommen – hier, wo die Natur durch die geöffneten Dachfenster einzieht und nicht nur für atemberaubende Ausblicke, sondern auch ein gesundes Raumklima sorgt. Licht und Luft verleihen seinem Kinderzimmer eine spürbare Lebendigkeit. Hier kann er spielen, lernen, durchatmen und entspannen. Was will man mehr?

Mehr Raum und Lebensqualität

Doch nicht nur Ben hat von den Umbaumaßnahmen profitiert: Durch den Dachbodenausbau entstand neben seinem neuen Kinderzimmer auch ein heller Entspannungsraum für die ganze Familie. Der gemütliche Rückzugsort ist perfekt, um gemeinsam zu entspannen und den Ausblick ins Freie zu genießen. Und damit nicht genug: Auch ein zusätzliches Badezimmer konnte das Zweiergespann dank des Umbaus gewinnen. Morgenroutinen und abendliches Abschalten finden nun in einem gut durchdachten Raum statt, der dank der Dachfenster mit natürlichem Tageslicht geflutet wird. Alle neu geschaffenen Zimmer beeindrucken durch ihre einzigartige Aussicht. Ob Deich, Garten oder der weite Himmel – durch die Dachfenster wird jeder Raum zu einem Ort, der die Schönheit der Umgebung direkt ins Innere holt. Herrlich!

Schritt für Schritt zum Wohnglück

Nina und Ben haben alles richtig gemacht. Mit gezielten Umbaumaßnahmen verwandelten sie das einst ungenutzte Dachgeschoss in ihren persönlichen Wohntraum. Nina kann ihr Glück kaum fassen: Die Harmonie von Dachfenstern und Tageslicht hat nicht nur die Dachgeschossräume der Doppelhaushälfte verändert, sondern 44 lichtdurchflutete Quadratmeter voller Lebensfreude und Wohnqualität geschaffen. Und Ben? Er fühlt sich nach dem Dachbodenausbau pudelwohl in seinem neuen Kinderzimmer – einem gemütlichen Rückzugsort, der eine perfekte Aussicht, wohltuende Helligkeit und viel Platz zur persönlichen Entfaltung unter dem Dach vereint.

Hinweis: Die auf den Bildern gezeigten Sichtschutzrollos sind in einem veralteten Design. Entdecken Sie hier unsere aktuellen Stoffrollos für Dachfenster. 

3 Key Takeaways

  • Perfekter Ausblick: Riesige Dachfenster laden ein, die Sterne zu beobachten. Ihr Dachgeschoss wird zur Bühne für Naturspektakel.
  • Wohltuendes Tageslicht: Natürlicher Lichteinfall taucht Ihren ausgebauten Dachboden in ein Meer aus Helligkeit. Wohlfühlfaktor garantiert!
  • Mehr Wohnraum: Vom ungenutzten Abstellraum zur Wohlfühloase – Umbaumaßnahmen versprechen attraktiven Wohnraumgewinn unter dem Dach.

„Es war ein unglaubliches Gefühl, das erste Mal oben auf dem Dachboden zu stehen: Die beeindruckende Fensterfront, der fantastische Blick auf den Deich und die Schiffe, die Weite, das Tageslicht. Ich habe geweint vor Glück!“ – Nina Ebeling

Lassen Sie sich von uns beratenWir haben Sie inspiriert, Sie wissen aber nicht, womit Sie anfangen sollen? Wir unterstützen Sie bei Ihrem Projekt.
Services entdecken