Flaschengarten selber machen: Eigenes Ökosystem anlegen

Holz-Schreibtisch mit Flaschengarten und Laptop in einem Wohnzimmer mit Dachfenstern | VELUX Magazin
Holen Sie die Natur nach Drinnen: Ein Flaschengarten bildet ein in sich geschlossenes Ökosystem. Er ist pflegeleicht und ein toller Blickfang in Ihren vier Wänden. Erfahren Sie, wie ein Flaschengarten funktioniert und worauf es beim Anlegen ankommt.

Was ist ein Flaschengarten?

Ein Flaschengarten ist ein kleines Ökosystem, das in sich geschlossen funktioniert. Haben Sie den Minigarten richtig angelegt, funktioniert er autark, also ohne, dass Sie sich darum kümmern müssen. Grund dafür sind die natürlichen Prozesse, die im Flaschengarten stattfinden. Darüber hinaus ist er eine schöne und natürliche Dekorationsmöglichkeit. Besonders in Räumen im Dachgeschoss stellen sich viele die Frage, ob Zimmerpflanzen überhaupt möglich sind.
Erfahren Sie, wie Sie Dachfenster mit Pflanzen ausstattenDachfenster mit Pflanzen

Flaschengarten anlegen: Das ist der ideale Standort

Wenn Sie einen Flaschengarten anlegen möchten, spielt der Standort eine bedeutende Rolle. Geeignet sind helle Orte ohne direkte Sonneneinstrahlung, zum Beispiel Räume mit großen Dachfenstern. Platzieren Sie den Flaschengarten jedoch nicht direkt unter das Fenster – Zu viel Sonne kann die Pflanzen schädigen, da Verbrennungsgefahr besteht. Zudem bietet es sich an, den Flaschengarten so zu platzieren, dass Sie ihn gut im Auge haben. Schließlich ist er sehr dekorativ, bringt Grün in Ihre Räume und es macht Freude, die natürlichen Vorgänge beobachten zu können.
Familie genießt die Gartenarbeit auf einem Dachboden mit einem VELUX Dachflächenfenster.
Die Familie genießt es gemeinsam unter dem natürlichen Licht eines VELUX Dachflächenfensters zu pflanzen.

Flaschengarten selber machen: Mit diesen Pflanzenarten und Gläsern gelingt es

Neben dem richtigen Standort tragen die korrekten Glasgefäße sowie die richtige Wahl der Bepflanzung maßgeblich zum Gelingen des Minigartens bei. Geeignete Pflanzen mögen ein feucht-warmes Klima und wachsen eher langsam.

Pflanzen für den Flaschengarten:

  • kleinwüchsige Farne
  • kleine Orchideengattungen
  • Kakteen
  • Bromelien
  • Efeu

Doch auch Moos sollte in Ihrem kleinen Biotop nicht fehlen. Denn Moos reguliert den Wasserhaushalt Ihres Flaschengartens, indem es das Wasser wie ein Schwamm speichert und über den Tag verteilt wieder abgibt. Torfmoos, Javamoos und Sternmoos sind geeignete Sorten.

Um einen Flaschengarten selber zu machen, stehen Ihnen unterschiedliche Gefäße zur Auswahl. Ob Glasflasche, Einmachglas oder ein Weinballon hängt vorrangig von Ihrem Geschmack ab und in welcher Größenordnung sie das Biotop gestalten möchten. Das Gefäß sollte sich luftdicht verschließen lassen. Zudem ist es wichtig, dass Sie die Flasche oder das Glas im Vorfeld gründlich reinigen. Nur so gehen Sie sicher, dass alles keimfrei ist.

Gesundes Zuhause: Erfahren Sie mehr über luftreinigende Pflanzen!Luftreinigende Pflanzen
Kinder pflanzen in Terrarien unter einem VELUX Dachflächenfenster, mit verstreuter Erde und Pflanzen.
Hobbyraum im Sonnenlicht mit Pflanzen, Erde und Gartengeräten auf einem Tisch.

Schritt für Schritt zum Minigarten

Mit der folgenden Anleitung führen wir Sie Schritt für Schritt durch die Vorbereitung und Umsetzung Ihres ersten eigenen Flaschengartens. Besorgen Sie zunächst die notwendigen Materialien. Sie brauchen ein Glasgefäß mit mindestens 2 – 3 Litern Fassungsvermögen und einer ausreichend großen Öffnung. Weiterhin sollten Sie mindestens 1 – 2 Pflanzen besorgen, die ein feucht-warmes Klima vertragen und nur einen kleinen Platzanspruch haben.

Sie benötigen ebenfalls zerkleinerte Kohle, zum Beispiel Grill- oder Aktivkohle, kleine Steine wie Kies, deren Körnung kleiner als ein Zentimeter ist, und nährstoffreiche Erde. Je nach Größe der Einfüllöffnung sollten Sie einen Trichter, eine Pinzette und einen langen Stab bereithalten.

Flaschengarten selber machen – Schritt-für-Schritt-Anleitung:
  1. Schritt: Reinigen Sie die Gläser mit kochendem Wasser, um Keime und Bakterien abzutöten. Spülen Sie auch die Steine gut ab, damit Sie anschließend sauber arbeiten können.
  2. Schritt: Füllen Sie die kleinen Steine gleichmäßig in das Glas ein. Bei besonders kleinen Öffnungen hilft Ihnen hier ein Trichter weiter. Diese Schicht sollte etwa 2 – 3 Zentimeter hoch sein und den Boden gleichmäßig bedecken.
  3. Schritt: Geben Sie nun eine dünne Schicht zerkleinerte Kohle in das Glas. So verhindern Sie unangenehme Gerüche und Schimmel.
  4. Schritt: Befüllen Sie das Glasgefäß mit trockener Erde. Die Erde sollte ebenfalls gleichmäßig verteilt sein und etwa drei Zentimeter hoch sein.
  5. Schritt: Jetzt setzen Sie die Pflanzen in den Flaschengarten. Kürzen Sie dazu lange Wurzeln etwas ein. Schaffen Sie für jeden Steckling eine Mulde, setzten Sie ihn hinein und drücken sie dann die Erde rundherum fest. Mithilfe einer Pinzette und eines Stabes gelingt dies recht unkompliziert. Die Pflanzen sollten einen sicheren Stand haben und nicht zu nah beieinanderstehen. Moos bildet die letzte Schicht des Flaschengartens.
  6. Schritt: Um einen Flaschengarten anzulegen, geht es im letzten Schritt ans Bewässern. Mit der richtigen Wassermenge sollte die Erde feucht sein, jedoch kein Wasser im Glas stehen. Haben Sie zu wenig Wasser hineingegeben, gießen Sie nach. Ist der Flaschengarten zu feucht, lassen Sie ihn ein paar Tage offenstehen. So verdunstet überschüssiges Wasser. Nun müssen Sie nur noch das Glas verschließen.

So pflegen Sie Ihr kleines Ökosystem

Einen Flaschengarten selber zu machen ist nicht schwer und auch die Pflege ist unkompliziert. Beobachten Sie Ihr Biotop aufmerksam. Morgens sollten sich Wassertröpfchen an der Glaswand bilden, die im Laufe des Tages verschwinden. Dann haben die Pflanzen die idealen Wachstumsbedingungen und die optimale Wassermenge.

Öffnen müssen Sie das Glas nur, wenn das Wasser an den Wänden herunterrinnt oder gar kein Wasser zu sehen ist. Nehmen Sie faulende Pflanzen wahr, entfernen Sie sie, um Schimmel zu vermeiden. Alles Weitere erledigt der Pflanzengarten selbstständig. Ein interessanter, lehrreicher und dekorativer Hingucker und eine tolle Idee für Ihr Dachfenster ist der Flaschengarten allemal!


Flaschengarten-Ideen: Lassen Sie sich inspirieren!Auf Pinterest

Weitere Artikel zu diesem Thema

Minimalistisches Schlafzimmer im Dachboden mit natürlichem Licht von VELUX Dachflächenfenstern und moderner Dekoration.
Raumteiler Dachschräge – Raumteilung und Stauraum in einem
Zu viele Wände im Dachgeschoss resultieren in kleinen Räumen. Ein großer Raum mit einer losen Raumaufteilung kann hingegen wesentlich attraktiver wirken. Setzen Sie Raumteiler für die Dachschräge gezielt ein, um das Dachgeschoss geschickt aufzuteilen, Blickschutz zu schaffen und sogar kostbaren Stauraum zu schaffen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Raumteiler ideal nutzen können.
Vollständigen Artikel lesen
Heimbüroregal mit Tigerkunst, gerahmter Zeichnung, Nähset und Pflanzen.
Pflanzen für Kinderzimmer – im „Urban Jungle“ spielt und lernt es sich besser
Wie gut sind eigentlich Pflanzen fürs Kinderzimmer geeignet? Früher waren sie eher oldschool, heute sind sie das Must-have in der Wohnungsdekoration: Zimmerpflanzen! Sie feiern aktuell bei der jüngeren Generation ihr großes Comeback. Auch vor Kinderzimmern macht der Trend nicht halt. Von Monstera bis Bogenhanf, die Botschaft lautet immer: Pflanzen machen nicht nur die Wohnung schöner, sondern auch glücklicher. Doch bei der Frage, wie bedenklich oder sinnvoll es ist, Kindern einen grünen Mitbewohner anzuvertrauen, herrscht weiterhin Uneinigkeit. Während die einen auf Raumklima und Raumluft verbessernde Pflanzen schwören und deren positive psychische Auswirkungen auf unser Wohlbefinden hervorheben, fürchten sich andere vor eventuellen Nebenwirkungen und giftigen Zimmerpflanzen.
Vollständigen Artikel lesen
Kinderzimmer mit Kinderbett unter einem VELUX Dachflächenfenster und einem Lampenschirm mit Sternenmuster.
Insektenschutz für Dachfenster: So schützen Sie die Kleinen vor Gelsen
Um Kinder vor juckenden und schmerzenden Stichen oder schlafraubenden Summgeräuschen zu schützen, ist ein wirksamer Insektenschutz im Kinderzimmer unerlässlich. Denn im Sommer können Insekten eine echte Plage sein. Wir zeigen Ihnen hilfreiche Tipps, was gegen Gelsen im Kinderzimmer hilft.
Vollständigen Artikel lesen
Schlafzimmer im Dachboden mit Bett, Leseecke, Hund und VELUX Dachflächenfenster.
Was sollte bei der Haltung von Kleintieren im Kinderzimmer beachtet werden?
Irgendwann kommt der Wunsch bei den meisten Kindern auf: Ein eigenes Haustier. Eltern befinden sich in einer solchen Situation oftmals in der Zwickmühle und sind sich unschlüssig, ob sie den Wunsch des Kindes erfüllen. Außerdem werden sie unweigerlich mit Fragen zur Tierhaltung konfrontiert: Kann mein Kind den Anforderungen, die ein neuer tierischer Bewohner mit sich bringt, gerecht werden? Welche Vorkehrungen müssen getroffen werden, um dem Tier ein optimales Zuhause zu bescheren? Und welches Haustier ist für mein Kind das richtige? Mit einer Checkliste, lassen sich erste Fragen rund um die Haustierhaltung in Kinderzimmern beantworten.
Vollständigen Artikel lesen
Kind spielt mit Stoffzwergen auf einem Dachboden, beleuchtet durch ein VELUX Dachflächenfenster und Sternenlichter.
Weihnachtsdeko am Dachfenster: 6 tolle Ideen
Zweifelsohne sind Räume mit Dachschrägen schön anzusehen und zudem auch noch sehr gemütlich. Dies allein ist einer gemütlichen Stimmung zur Weihnachtszeit bereits zuträglich. Mit einzigartigen Fensterdekorationen für den Winter und die Feiertage können Sie den Gemütlichkeitsfaktor Ihres Dachgeschosses noch erhöhen.
Vollständigen Artikel lesen
Modern eingerichteter Dachraum mit Dachfenstern und Pflanze.
Dachschräge einrichten: 5 Wohntipps, mit denen es gelingt
Sie sind zwar reizvoll, aber beim Einrichten bringen Zimmer mit Dachschräge die ein oder andere Herausforderung mit sich. Mit unseren 5 Einrichtungstipps gelingt es Ihnen, den vorhanden Dachraum optimal zu nutzen und eine wohnliche Atmosphäre zu schaffen.
Vollständigen Artikel lesen
Gemütliches Wohnzimmer im Dachboden mit VELUX Dachflächenfenstern und üppigen grünen Pflanzen.
Dachschräge dekorieren: Mit diesen Wohntipps wird es gemütlich
Dachschrägen gelten oft als besondere Herausforderung beim Einrichten und Dekorieren. Dabei gibt es zahlreiche Möglichkeiten, durch die Ihre Dachräume – egal, ob Dachgeschosswohnung oder Eigenheim – ein angenehmes Raumgefühl, Gemütlichkeit und eine persönliche Note versprühen.
Vollständigen Artikel lesen
Zimmerecke voll luftreinigender Pflanzen in großen Blumenkübeln | VELUX Magazin
Luftreinigende Pflanzen für eine gesunde Wohnumgebung
Ein gesundes Wohnklima unterstützen Sie mit vielen Maßnahmen, wie unbedenklichen Baustoffen und Farben, aber auch mit dem Einsatz von luftreinigenden Pflanzen. Was Wald und Wiesen in der freien Natur schaffen – unsere Luft zu reinigen, zu regenerieren und mit Sauerstoff anzureichern – lässt sich zuhause mit schönen Zimmerpflanzen nachbilden. Welche Pflanzen sich am besten zur Luftreinigung eignen, erfahren Sie in diesem Artikel.
Vollständigen Artikel lesen
Zimmerpflanzen gedeihen im natürlichen Licht eines VELUX Dachflächenfensters.
Das Dachfenster mit Blumen und Pflanzen ausstatten
Ein ausgebautes Dachgeschoss bringt neuen wertvollen Wohnraum mit sich und es gibt unzählige Ideen, wie dieser eingerichtet und gestaltet werden kann – ob praktisch, stilvoll oder gemütlich. Eins darf jedoch bei den meisten nicht fehlen: Blumen und Pflanzen, denn sie tragen wesentlich zum Wohlfühlen bei. Eine Palme im Wohnzimmer, ein Blumenstrauß auf dem Tisch oder bunte Blumenkisten auf dem Balkon, ein lebendiges Grün tut rundum gut! Doch besonders beim Dachgeschoss kommt zunächst die Frage auf, ob Pflanzen hier geeignet sind und wenn ja, welche.
Vollständigen Artikel lesen
Stiegenhaus-Bereich mit offenen VELUX Dachflächenfenstern und mit gerahmten Bildern dekorierten Wänden.
Wie Sie Bilder an Dachschrägen stillvoll und sicher anbringen
Schöne Bilder an der Wand transportieren Emotionen und lassen einen Raum gemütlich wirken. Kunstwerke inspirieren hingegen und sind ein stilsicheres Wohnaccessoire. Was auf den ersten Blick vielleicht nicht gleich ersichtlich ist: Dachschrägen sind dabei kein Hindernis. Sie müssen nur einige Tricks kennen, um Gemälde und Familienfotos einfach und sicher an schrägen Wänden aufzuhängen.
Vollständigen Artikel lesen

Meist gelesen

Person reinigt ein VELUX Dachflächenfenster mit einem Tuch, helles Tageslicht scheint hindurch.
Dachfenster richtig putzen – von außen und innen
Dachflächenfenster spenden natürliches Licht und lassen Ihre Dachräume hell und freundlich wirken. Aber wie alle anderen Fenstern müssen auch diese einmal gereinigt werden. Wir geben Ihnen ein paar einfache Tipps und Tricks an die Hand, wie Sie Ihre Dachfenster putzen können.
Vollständigen Artikel lesen
Arbeiter montiert ein VELUX Dachflächenfenster in einem gut beleuchteten hölzernen Innenraum.
Sie haben Handwerker im Haus? Das gibt es zu beachten
Wenn Sie Handwerker im Haus haben, laufen die Arbeiten in den meisten Fällen reibungsfrei ab. Doch welche Punkte müssen Sie im Umgang mit den Arbeiten beachten? Wir von VELUX beantworten Ihnen in diesem Artikel alle Fragen zu Ihren Rechten und auch Pflichten im Umgang mit Handwerkern. Sie werden überrascht sein, welche Regelungen hierzu gelten.
Vollständigen Artikel lesen
Zeitgenössisches hölzernes Stiegenhaus mit Metallgeländer vor kastanienroten Wänden und künstlerischer Dekoration.
Treppe ins Dachgeschoss - Inspiration und Tipps
Wer das Dachgeschoss ausbauen möchte, benötigt logischerweise auch eine Treppe, um die beiden Wohnebenen zu verbinden. Bei einem ungedämmten Dachboden genügt zumeist eine einklappbare Bodentreppe – ist der Dachboden jedoch ausgebaut und soll leicht zugänglich sein, wird eine aufwendigere Treppenlösung für den Dachausbau benötigt. Dabei gilt die Treppe nicht nur als Zugang zum neuen Wohnraum, sondern auch als ein wertvolles Gestaltungselement. Wir zeigen Ihnen, wie aus einer funktionalen Treppe ins Dachgeschoss sogar ein praktisches Bücherregal werden kann.
Vollständigen Artikel lesen
Dachboden bevor Trockenbau mit grauem Teppich und unbehandelten Holzbalken | VELUX Magazin
Trockenbau im Dachgeschoss
Wenn Ihr Dach nicht ausreichend gedämmt ist, steht nach der Freiräumung des Dachbodens zu allererst die Dämmung der Dachschrägen auf dem Plan. Diese werden anschließend verkleidet. In der Regel geschieht das in Trockenbauweise. Mit Trockenbau lässt sich aber auch ein Raum wunderbar gestalten. Insbesondere ein Dachgeschoss kann mit Trockenbauarbeiten aufgeteilt, strukturiert oder eingerichtet werden: Mit Raumtrennern, Nischen, Ablagen oder anderen Elementen gestalten Sie Ihren Dachboden dabei ganz praktisch und individuell. Bereits bei der Planung Ihres Dachausbaus haben Sie im besten Fall alle Möglichkeiten im Blick. Deshalb haben wir hier eine Übersicht für Sie zusammengestellt.
Vollständigen Artikel lesen

Neueste Artikel

Dachbodenrenovierung mit VELUX Dachflächenfenster und hölzernen Balken.
Holzwurm richtig bekämpfen: Tipps und Tricks
Langlebig, schön, nachhaltig – Holz ist nicht nur für Möbel, sondern auch als Baumittel sehr beliebt. Doch mit dem Material kommen oft auch Schädlinge wie der Holzwurm, der großen Schaden anrichten kann. Daher sollten Sie handeln, sobald Sie einen Verdacht auf Holzwürmer sehen. Erfahren Sie hier, wie Sie den Holzwurm im Dachstuhl gezielt bekämpfen und einem Befall von Holzwürmen vorbeugen können.
Vollständigen Artikel lesen
Helles Kinderzimmer mit VELUX-Fenstern, Tipi, rundem Kinderbett und Blick ins Grüne.
Babyzimmer mit Dachschräge – so richten Sie das Zimmer clever ein
Das Babyzimmer soll dem Nachwuchs Geborgenheit vermitteln und dessen Sinne anregen. Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten, ein Babyzimmer stilvoll und gleichzeitig verspielt einzurichten. Wir geben Ihnen Tipps, worauf Sie im Speziellen bei einem Babyzimmer mit Dachschräge achten sollten, damit Sie die vorhandene Wohnfläche bestmöglich ausnutzen und sich Ihr Neugeborenes von Anfang an wohlfühlt.
Vollständigen Artikel lesen
Person ruht unter einer gemütlichen gestreiften Decke in einem dämmrigen Schlafzimmer und symbolisiert friedlichen Schlaf.
Schlafhygiene bei Kindern: Wie ein gutes Raumklima den Schlaf verbessert
Kühle und dunkle Zimmer, regelmässiges Lüften, keine mediale Ablenkung: Durch eine gezielte Schlafhygiene bei Kindern können Eltern dazu beitragen, dass die Kleinsten besser einschlafen und durchschlafen – auch im Dachgeschoss an wärmeren Tagen. Wir geben Ihnen nützliche Einschlaftipps für Kinder von einem Experten an die Hand, um die Schlafqualität zu verbessern.
Vollständigen Artikel lesen
Familie kocht gemeinsam in einer sonnendurchfluteten Küche mit einem VELUX Dachflächenfenster.
Expertenbeitrag: Wichtigkeit des Luftwechsels in energieeffizienten Gebäuden
Um Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilzbefall vorzubeugen, ist der Luftwechsel in Innenräumen essentiell. Und nicht nur das: Auch die Gesundheit und das Wohlbefinden hängen entscheidend von der Luftqualität ab. Doch gerade in modernen energieeffizienten Gebäuden ist der Luftaustausch nicht immer gewährleistet – begründet durch die besondere „abgeschirmte“ Bauart. Dr. Julia Hurraß und Prof. Dr. Gerhard Andreas Wiesmüller, Experten für Umwelt- und Präventivmedizin, erklären, warum Lüften so wichtig ist!
Vollständigen Artikel lesen