BEUNRUHIGENDE FAKTEN ÜBER DIE INDOOR GENERATION


Wir verbringen 90 % unserer Zeit in Räumen ohne ausreichend Tageslicht oder Frischluft. Wir denken darüber nicht mehr nach, aber die Wissenschaft belegt, dass dies schlecht für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist.

Wir sind die Indoor Generation. Sie entscheiden, wie unsere Geschichte ausgeht.

Film ansehen


RAUMLUFT KANN BIS ZU FÜNFMAL MEHR VERSCHMUTZT SEIN ALS AUSSENLUFT

Ganz gleich, wo Sie wohnen: Ein Fenster zu öffnen und Frischluft hereinzulassen, ist fast immer besser, als verbrauchte Raumluft einzuatmen.

MIT TAGESLICHT KANN DIE LERNFÄHIGKEIT IHRER KINDER UM BIS ZU 15 % VERBESSERT WERDEN

Die Wissenschaft belegt: In Klassenzimmern mit viel natürlichem Tageslicht fällt das Lernen leichter als in solchen mit unzureichender Beleuchtung. Diese Vorteile lassen sich zweifellos auch auf die Wohnung oder den Arbeitsplatz übertragen.

WAS KANN ICH TUN?

Es gibt viele Möglichkeiten, bessere Luft und mehr Tageslicht in Ihr Zuhause zu bringen. Manche sind schnell und einfach. Andere kosten mehr Zeit, liefern aber auch solide langfristige Ergebnisse.

FEUCHTES UND MODRIGES RAUMKLIMA ERHÖHT DAS RISIKO FÜR ASTHMA UM 40 %

Atemprobleme und Allergien können
durch schlechte Raumluft verursacht oder verstärkt werden.

KINDERZIMMER HABEN OFT DIE HÖCHSTE LUFTBELASTUNG IM HAUS

Giftige Partikel, CO2 aus der Atmung – Kinderzimmer enthalten oft die höchsten Luftschadstoffkonzentrationen im ganzen Haus.

TAGESLICHTMANGEL STIMMT 15 % VON UNS TRAURIG

Die stimulierende Wirkung des Tageslichts kann nicht künstlich nachgeahmt werden. Sonnenlicht belebt und gibt uns ein gesundes Wohlbefinden.

WISSEN ALLEIN REICHT NICHT


Wir alle müssen überdenken, wie wir in Räumen leben. Ob Privatpersonen oder Architekten, ob Firmen oder Behörden: Wir alle tragen eine Verantwortung dafür, alles zu tun, dass unsere Wohnungen ein gesundes Klima zum Leben und Aufwachsen bieten.


Warum kümmern wir uns darum?

VELUX arbeitet seit über 75 Jahren an der Verbesserung der Lebensqualität. Denn wir tragen dazu bei, dass Wohnungen und Arbeitsräume mit genügend Licht und Frischluft versorgt werden.
Die Gesundheitsvorteile wurden mittlerweile wissenschaftlich bestätigt. Es wird aber noch lange dauern, bis wir verstehen: Frische Luft ist nicht nur etwas Angenehmes, sondern auch etwas Notwendiges.
Zum Glück sind wir auf diesem Weg nicht allein. Gemeinsam mit anderen weltweiten Marktführern im Bausektor arbeiten wir daran, die Qualität unserer Häuser zu verbessern. Unsere Produkte können nicht alle Probleme der Indoor Generation lösen, aber viel dazu beitragen.