Active House - 

Gebäude, die mehr bieten als sie verbrauchen

Active House ist ein visionäres Gebäude-Konzept, das ein gesünderes und komfortableres Leben für seine Benützer schafft, ohne negative Auswirkungen auf das Klima – ein Schritt Richtung einer sauberen, gesunden und sicheren Welt.

Das Active House Konzept definiert ambitionierte, langfristige Ziele für die zukünftige Gebäudesubstanz.

Konzept ist es, eine Plattform für all jene zu sein, die sich für einen ausgeglichenen und gesamtheitlichen Ansatz des Gebäude-Designs und der Effizienz einsetzen. Die Active House Alliance soll gemeinsame Aktivitäten wie die Zusammenarbeit bei Projekten, bei Produktentwicklung, bei Forschungs-Initiativen und bei der Definition von Effizienz-Zielen, die uns in diese Richtung weiterbringen, erleichtern.


Active House Logo
Die Active House Prinzipien bieten Rahmenbedingungen, wie man Gebäude so gestaltet oder renoviert, dass diese einen positiven Beitrag zur Gesundheit und dem Wohlbefinden der Bewohner – mit Fokus auf das Innenraumklima, der Umwelt und dem Einsatz erneuerbarer Energie – leisten.
Ein Active House wird auf Basis des Zusammenspiels der Energieeffizienz, dem Innenraumklima und den Auswirkungen des Gebäudes auf die Umwelt bewertet:
Active House

Komfort

  • Ein Gebäude mit einem Innenraumklima, das Gesundheit, Komfort und Wohlbefinden für die Bewohner fördert
  • Ein Gebäude, das gute Luftqualität, adäquate thermische Behaglichkeit und sowohl entsprechenden visuellen als auch akustischen Komfort bietet
  • Ein Gebäude mit einem Innenraumklima, das sich für die Bewohner leicht regulieren lässt und gleichzeitig zu verantwortungsvollem, ökologischem Verhalten anregt

VELUX Active House

Energie

  • Ein Gebäude, das energieeffizient und benutzerfreundlich ist
  • Ein Gebäude, das die vorgeschriebenen Minimalwerte hinsichtlich Energieeffizienz deutlich übertrifft
  • Ein Gebäude, das die verschiedenen Energiequellen, die intelligent in das Gesamtkonzept integriert sind, ausnützt

VELUX Active House

Umwelt

  • Ein Gebäude, das möglichst wenig Auswirkungen auf die Umwelt und Ressourcen hat
  • Ein Gebäude, das ökologische Schäden vermeidet
  • Ein Gebäude, das aus Materialien hergestellt wird, die sich leicht wieder verwerten lassen

Referenzprojekte

Sunlighthouse

2009 wurde das europaweite Projekt ModelHome2020 ins Leben gerufen, welches auf eine gesamtheitliche Betrachtungsweise im Sinne der Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. 

Das SUNLIGHTHOUSE ist der österreichische Beitrag im Rahmen dieses Projekts, geplant von HEIN-TROY Architekten.

Wir haben bewiesen, dass unsere gesamtheitliche Vision von CO2-neutralem Bauen verbunden mit spannender Architektur hierzulande bereits jetzt realisierbar ist. Das Know-how, die Baustoffe und die Technologie stehen zur Verfügung. 

Foto: Adam Mørk


2009 wurde das europaweite Projekt ModelHome2020 ins Leben gerufen, welches auf eine gesamtheitliche Betrachtungsweise im Sinne der Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. 

Das SUNLIGHTHOUSE ist der österreichische Beitrag im Rahmen dieses Projekts, geplant von HEIN-TROY Architekten.

Wir haben bewiesen, dass unsere gesamtheitliche Vision von CO2-neutralem Bauen verbunden mit spannender Architektur hierzulande bereits jetzt realisierbar ist. Das Know-how, die Baustoffe und die Technologie stehen zur Verfügung. 

Foto: Adam Mørk

Haus am Berg

Das Projekt Haus am Berg stellt ein Musterbeispiel eines Active Houses dar.
Besonders vorbildlich sind hier die sensible Einbettung des Gebäudes in die Umgebung, das ambitionierte ökologische Konzept, der starke Fokus auf Gesundheit und Komfort und auch die konsequente Nutzung erneuerbarer Energie – formal ansprechend in das Gebäude integriert.

Foto: Jörg Seiler

Haus am Venusgarten

Für den Entwurf von DI. Volker Dienst
(in Kooperation mit Arch. Feldbacher) waren der Ausblick auf den „Venus Garten“ sowie der Umgang mit Sonnenlicht die prägenden Elemente für die Konzeption des nachhaltigen Dachgeschoss- Neubaus.
Im Sommer 2013 wurde das Projekt fertiggestellt.

Foto: Jörg Seiler

Active House ist eine Plattform, die von der VELUX Gruppe unterstützt wird.

Der Mensch mit seinen Ansprüchen und Bedürfnissen an ein Gebäude steht im Mittelpunkt. Ein gesundes Wohnumfeld und höchster Wohnkomfort sollen unter Berücksichtigung der Kriterien Energie, Umwelt und Innenraumklima erreicht werden.