VELUX INTEGRA® Nachrüstsatz
und Elektro-Zubehör für die Nachrüstung
für Dachfenster
ab Mai 2013

VELUX Solar Nachrüstsatz KSX 100

Solar-Nachrüstsatz KSX 100K

Für Schwingfenster GGU und GGL der aktuellen Generation ab Mai 2013*

VELUX INTEGRA® Solar-Nachrüstsatz für Schwingfenster GGU/GGL CK04 – UK10 (kleinere Größen auf Anfrage). Dieser besteht aus einem sehr leisen Fenstermotor mit max. 20 cm Hub, integrierter Puffer-Batterie, Solar-Panel, Regensensor und RF Fernbedienung.

Kompatibilität:

  • Mit solarem Aussenrollladen SSL (ab Breite MK)
  • Mit solarer Markisette MSL ist Adapter ZOZ 213K erforderlich
  • Nicht kombinierbar mit MHL und MAL

*ausgenommen Brandrauchfenster GGL/GGU 62

Fensteröffner KMG 100K

Für Schwingfenster GGU/GGL CK04-UK10 der aktuellen Generation ab Mai 2013*

  • Anspeisung nur über VELUX Steuersystem KUX (separat zu bestellen) 
  • Inkl. Regensensor
  • Fenster wahlweise manuell bedienbar
  • Montage verdeckt hinter der Griffleiste
  • nicht kombinierbar mit MHL und MAL

*ausgenommen: Brandrauchfenster, GGL/GGU 62 auf Anfrage 

Einzel-Steuersystem KUX 110

Mit VELUX INTEGRA® Handsender (Funktion: Auf-Stopp-Zu) zur Ansteuerung eines Motors (VELUX INTEGRA®  KMG100/KMG100K, Elektro-Rollladen, Elektro-Sonnenschutz). io-homecontrol®-kompatibel.

VELUX INTEGRA® Nachrüstsatz
und Elektro-Zubehör für die Nachrüstung
für Dachfenster
vor Mai 2013

VELUX Solar Nachrüstsatz KSX 100

Solar-Nachrüstsatz KSX 100

Für Schwingfenster GGU und GGL der Generationen vor Mai 2013*

VELUX INTEGRA® Solar-Nachrüstsatz für Schwingfenster GGU/GGL 102/C02 - 810/U10 (kleinere Größen auf Anfrage). Bestehend aus sehr leisem Fenstermotor mit max. 20 cm Hub, integrierter Puff-Batterie, Solar-Panel, Regensensor und RF Fernbedienung. 

Kompatibilität: 

  • Mit solarem Aussenrollladen SSL ab Breite M; mit Markisette MSL ab Breite P; Adapter ZOZ 2013 erforderlich
  • Nicht kombinierbar mit MHL und MAL

 

*ausgenommen Brandrauchfenster GGL/GGU 62

VELUX Fensteröffner KMG

Fensteröffner  KMG 100

Für Schwingfenster GGU und GGL* der Generationen vor Mai 2013*

VELUX INTEGRA® Fenstermotor für Schwingflügelfenster GGU, GGL 102/C02–810/U10 (ab 1985). Bestehend aus Fenstermotor und Regensensor. 

 

  • Anspeisung nur über VELUX Steuersystem KUX 110 (seperat zu bestellen)
  • Inkl. Regensensor
  • Fenster wahlweise manuell bedienbar
  • Montage verdeckt hinter der Griffleiste
  • Nicht kombinierbar mit MHL und MAL

 

*ausgenommen: GGL 62, GGL 64, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Einzel-Steuersystem KUX 110

Mit VELUX INTEGRA® Handsender (Funktion: Auf-Stopp-Zu) zur Ansteuerung eines Motors (VELUX INTEGRA®  KMG100/KMG100K, Elektro-Rollladen, Elektro-Sonnenschutz). io-homecontrol®-kompatibel.

VELUX INTEGRA® Zubehör für Dachfenster

VELUX INTEGRA® Control Pad

Das VELUX INTEGRA® Control Pad mit Touchscreen bietet Ihnen einen einfachen und intuitiven Weg, alle elektrischen VELUX Produkte in Ihrem Haus zentral zu steuern. Darüber hinaus bietet das Control Pad viele voreingestellte Programme für mehr Wohnkomfort und ein gesundes Raumklima. Mit nur einem Fingertipp lassen sich diese starten. Die Programme lassen sich nach Ihren Wünschen individuell anpassen und eigene Szenarien können schnell und einfach erstellt werden.

Sie können das VELUX INTEGRA® Control Pad kabellos an der Wand platzieren oder vom ganzen Haus aus bedienen.

VELUX INTEGRA® Einzel-Steuersystem KUX 110

Mit VELUX INTEGRA® Handsender (Funktion: Auf-Stopp-Zu) zur Ansteuerung eines Motors (VELUX INTEGRA® KMG100/KMG100K, Elektro-Rollladen, Elektro-Sonnenschutz). io-homecontrol®-kompatibel.

VELUX INTEGRA® Funk-Wandtaster KLI 110

Für alle Produkte des VELUX INTEGRA® Systems (io-homecontrol®). Zur kabellosen Ansteuerung eines io-homecontrol®-Produktes oder einer Produktgruppe.

VELUX INTEGRA® Taster-Interface KLF 050

Zum potenzialfreien Ansteuern mit Doppeltastern aller gängigen Schalterprogramme oder BUS-Systeme (bei gemeinsamer Ansteuerung mehrerer io-Produkte ist ein zusätzliches KLF 050 erforderlich). Kabellose Ansteuerung per Funk an ein io-homecontrol®-Produkt oder eine -Produktgruppe. Standardmontage in Unterputzdose durch Elektriker (230-V-Anschluss).


VELUX KLF 200 Interface zur Ansteuerung von bis zu 5 Produktgruppen

VELUX INTEGRA® Interface KLF 200 

Zum potenzialfreien Ansteuern von bis zu 5 Produktgruppen mit Doppeltastern aller gängigen Schalterprogramme oder BUS-Systeme. Kabellose Ansteuerung per Funk an max. fünf io-homecontrol®-Produkten oder fünf Produktgruppen. Installation durch Elektriker empfohlen (230-V-Anschluss).

Firmware-Update
Laden Sie sich das Firmware-Update herunter, um die neueste Software-Version auf dem Gerät zu installieren. Beim Update der Firmware müssen die Produkte erneut auf die KLF 200 übertragen werden:

Download Firmware-Update
Anleitung für die Installation des Firmware-Updates

VELUX INTEGRA® Funk-Adapter KRD 100

Zur komfortablen Schaltung von Leuchten und anderen elektrischen Geräten über das VELUX INTEGRA® Control Pad KLR 200 (io-homecontrol® -kompatibel) und der Funkbedienung KLR 100 (io-homecontrol®-kompatibel).

VELUX INTEGRA® Notstromversorgung KLB 100

Zum Anschluss an VELUX INTEGRA® Elektrofenster (io-homecontrol®-kompatibel), KMX 100, KMX 200 und KUX 100, (pro VELUX INTEGRA® Einzelsteuerung ist eine KLB 100 erforderlich).