Folgen Sie den Richtlinien

7 Schritte zur einheitlichen VELUX Kommunikation

Beim Online-Marketing kann man sich leicht verzetteln. Das Internet bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Entsprechend beliebig kann das Endergebnis ohne klare Richtlinien ausfallen.

Dieser Abschnitt unterstützt Sie bei der Vermeidung häufiger Stolperfallen hinsichtlich der VELUX Kommunikation im Kontext Ihres Unternehmens. Durch die Befolgung dieser 7 Schritte helfen Sie uns nicht nur beim Schutz der Integrität der Marke VELUX, sondern profitieren auch Ihrerseits vom überlegenen Absatzpotenzial einer starken Marke.

1. Design der Marke VELUX auf Ihrer Website



Ihre Website soll immer ihren eigenen, einzigartigen Stil und Charakter behalten. Jede Kommunikation von VELUX ist als eigenständiger, unterscheidbarer Bestandteil auf der Basis der genehmigten VELUX Designrichtlinien zu behandeln.



In keinem Falle darf Ihre Website wesentliche VELUX Designmerkmale übernehmen und als Bestandteil Ihres eigenen Unternehmensdesigns wiedergeben.

 

2. Korrekte Verwendung des VELUX Logos



Das VELUX Logo ist ein einzigartiges und festes Markenführungselement. Das Logo besteht aus weißem Text auf rotem Hintergrund mit einem Symbol für eingetragenes Warenzeichen. In Schwarz-Weiß-Medien kann der Text auf schwarzem Hintergrund verwendet werden. Verwenden Sie zur Reproduktion immer eine original VELUX Logo-Datei. Sie finden das VELUX Logo in unserer Download-Galerie.



Es ist grundsätzlich verboten, die Maße zu ändern, das Logo zu beschneiden, die Farben zu ändern oder andere Modifikationen am Logo vorzunehmen.

Unser Logo darf weder zusammen mit Konkurrenzmarken noch als Bezeichner für VELUX kompatible Produkte verwendet werden.

3. Keine Verwendung der VELUX Farbpalette




Ihre Website soll die besondere Farbpalette Ihres Unternehmens beibehalten. Zur Erkennung unserer Produkte unterstützen wir die Verwendung von original VELUX Fotomaterialien, welche Sie in unserer Download-Galerie finden. 




Bitte übernehmen Sie nicht die VELUX Farbpalette in das allgemeine Design Ihrer Website, da Benutzer dadurch eine Verbindung der Seite mit der VELUX Gruppe annehmen könnten.

4. Verwendung von Fotos, Videos und Illustrationen

In unserer Download-Galerie finden Sie genehmigte, originale Fotos, Videos und Illustrationen zum Herunterladen. Alle Materialien sind zu Paketen zusammengestellt, die sich auf verfügbare VELUX Produkte und Lösungen beziehen. Wir empfehlen Ihnen, dieses Service unbedingt zu nutzen, wobei die Verwendung von Originalmaterialien keine Voraussetzung ist.

Aus Qualitäts- und Copyright-Gründen dürfen Sie Fotos oder Illustrationen keinesfalls direkt von einer VELUX Website kopieren und für Werbezwecke einsetzen.


5. Sorgfältige Wortwahl

Wenn Sie VELUX® Dachfenster kaufen ...

Wir lieben VELUX Produkte


Der Name VELUX muss in adjektivischer Form verwendet werden, darf also niemals allein stehen. Verwenden Sie unseren Markennamen immer mit einem Bezeichner, also VELUX Dachfenster, VELUX Produkt oder die VELUX Gruppe.

Zubehör muss als „VELUX Zubehör“ bezeichnet werden.

Bitte beachten, dass der Name VELUX ein Wort in Großschreibung ist und ihm bei der ersten Nennung das Zeichen ® beigefügt werden muss.

velux

„velux”

Wir lieben VELUX

Schreiben Sie den Namen VELUX nicht in Kleinbuchstaben oder zwischen Anführungszeichen. Verwenden Sie ihn nicht ohne Bezeichner.

6. Handhabung Ihrer Online-Marketingmaßnahmen

Die Durchführung einer wirksamen Marketingmaßnahme im Internet erfordert gründliche Erfahrung mit den fortschrittlichsten Tools. Wenn Sie mit Suchmaschinenmarketing (SEM), Suchmaschinenoptimierung (SEO), Social-Media-Marketing und der Verkaufsförderung über soziale Netzwerke wie YouTube, Instagram und Twitter vertraut sind, dann kennen Sie sich mit den Werkzeugen des Online-Marketings aus.

Allerdings wird die Handhabung Ihrer Marketingaktivitäten erheblich komplizierter, wenn die Marketingmaßnahme ein weltweites Label wie die VELUX Marke beinhaltet.

Die Grundregeln

Grundsätzlich dürfen Sie die Marke VELUX nur verwenden, wenn sich Ihr Marketing direkt auf original VELUX Produkte oder mit VELUX Dachfenstern kompatible Produkte bezieht. Die Marke VELUX darf nicht verwendet werden, um Besuche auf Seiten zu ziehen, auf denen für nicht kompatible Produkte von Wettbewerbern geworben wird.

Dieser Abschnitt enthält eine genauere Beschreibung der Regeln, die Sie als VELUX Vertriebspartner einhalten müssen. Wenn Sie kompatible und nicht kompatible Produkte verkaufen, informieren Sie sich bitte mithilfe der integrierten Links eingehender über Begrenzungen und Einschränkungen.

Wir verweisen im gesamten Leitfaden auf kompatible und nicht kompatible Produkte. Dabei handelt es sich um Konkurrenzprodukte für die VELUX Produkte, die wie folgt definiert sind:

Ein kompatibles Produkt ist ein Produkt, das mit einem VELUX Dachfenster kompatibel ist.

Ein nicht kompatibles Produkt ist ein Produkt, das nicht zusammenpasst und nicht kompatibel mit einem VELUX Dachfenster ist.

7. VELUX Marke

Wählen Sie einen eindeutigen Markennamen oder eine Marke, die Ihr Unternehmen im Wettbewerb heraushebt und vielleicht sogar Ihre starken Verkaufsargumente als Händler vermittelt.

Händler, egal ob VELUX Händler oder andere, dürfen keinesfalls Rechte an der Marke VELUX oder anderen Marken der VELUX Gruppe in irgendeiner Form registrieren. Dieses Verbot umfasst: 

  1. Markeneintragung, Einbindung von Marken, die von der VELUX Gruppe eingetragen sind. 
  2. Eintragung von Firmennamen, Einbindung von Marken, die von der VELUX Gruppe registriert sind, z. B. VELUX Dealer Ltd. oder VELUX Gardinen GmbH.
  3. Registrierung von Domänen und E-Mail-Adressen, Einbindung von Marken, die von der VELUX Gruppe registriert sind, z. B. www.velux-blinds.com, www.velux-bestprice.com oder www.blinds4velux.com.

Als allgemeine Regel dürfen Sie nichts verwenden, was als geistiges Eigentum der VELUX Gruppe betrachtet wird, ohne die schriftliche Genehmigung der VELUX Gruppe hierzu einzuholen.

Jeder Verstoß gegen diese Richtlinie kann eine schriftliche Abmahnung durch die Rechtsabteilung der VELUX Gruppe nach sich ziehen. Wird diese nicht innerhalb von zwei Wochen befolgt, ist die VELUX Gruppe berechtigt, die Beziehung ohne weitere Ankündigung zu beenden.