Allgemeine Fragen

Sie können VELUX Produkte vom Baustoffhandel, Professionisten, Do-it-yourself-Markt und Sonnenschutzhändler beziehen. Viele Vertriebspartner haben VELUX Produkte in Ihren Verkaufsräumen ausgestellt.

Für den Einbau stehen Ihnen Zimmerer, Dachdecker, Spengler und diverse andere Gewerbebetriebe zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte an einen Betrieb Ihres Vertrauens.

Handwerker finden

Für eine Beratung unserer Produkte stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zu Verfügung. Bitte setzen Sie sich mit VELUX oder einem VELUX Vertriebspartner in Verbindung.
Ein Großteil der Fenster, Eindeckrahmen, Installationsprodukte, sowie Sonnenschutz- und Dekorationsprodukte in Standardfarben, sind Lagerware. Diese können binnen zwei Werktagen in beinahe allen Regionen Österreichs geliefert werden.
VELUX gewährt auf VELUX Produkte die ab 2003 geliefert wurden folgende Garantiezeiten:

10 Jahre Garantie
VELUX Dachflächenfenster einschließlich Scheiben
VELUX Komfort-Fenster INTEGRATM einschließlich Scheiben (ausgenommen Motore und Elektronik - 3 Jahre),
VELUX Solarkollektoren
VELUX Eindeckrahmen
VELUX Einbauprodukte (z. B. Laibungen, Stockverlängerungen, Unterdachschürzen und Dampfbremsen-Manschetten

3 Jahre Garantie
Verschleißteile (Dichtungen, Luftfilter usw.)
VELUX Tageslicht-Spot
VELUX Sonnenschutzprodukte
VELUX Bedienungszubehör
VELUX Motore
VELUX Elektronik und VELUX Elektrozubehör (ausgenommen Batterien und Akkumulatoren).
Durchgeführte Arbeiten durch VELUX Servicetechniker 
VELUX gewährt auf VELUX Produkte die vor 2003 geliefert wurden folgende Garantiezeiten:

Auslieferung Fenster, Kollektoren,
Einbauprodukte
Sonnen- u. Hitzeschutz Elektroprodukte
- 1994

3 Jahre

3 Jahre

3 Jahre

1995 - 1997

5 Jahre

3 Jahre

3 Jahre

1998 - 2001

10 Jahre

3 Jahre

2 Jahre

2001 - 2002

10 Jahre

3 Jahre

3 Jahre

Service und Wartungsfragen

VELUX verpflichtet sich auch über die Garantieperiode hinaus dafür zu sorgen, dass die für eine Reparatur erforderlichen Komponenten bzw. Ersatzteile zur Verfügung stehen. Dies bedeutet z.B., dass VELUX für das aktuelle Produktprogramm von Dachflächenfenstern bzw. Eindeckrahmen bis 25 Jahre nach Produktionseinstellung mit Servicelösungen die Funktionalität sicherstellt.
Die Scheibe kann im Normalfall problemlos ausgetauscht werden. Geben Sie uns lediglich Fenstertype und Seriennummer Ihres Fensters bekannt, und wir informieren Sie über die benötigten Ersatzteile.

Das Typenschild finden Sie am geöffneten Fensterflügel im rechten oberen Bereich. 
Mit dem nachrüstbaren abschließbaren Öffnungsbegrenzer können VELUX Schwingfenster auch im geöffneten Zustand gesichert werden. Mit Sicherheits-Schließzylindern und versperrbaren Handgriffen lassen sich die Dachflächenfenster zusätzlich sichern.

Schwingfenster
Öffnungsbegrenzer
Sperrbeschlag

Klapp-Schwingfenster
Versperrbare Handgriffe

Sollten Sie diesbezüglich Interesse haben, wenden Sie sich bitte an unseren Verkaufsinnendienst unter 02245 / 32 35 DW 140. Halten Sie bitte die Angaben Ihres VELUX Dachflächenfensters (Typenschild) bereit. 
Alle seit Ende 1992 ausgelieferten VELUX Dachflächenfenster sind ab Werk imprägniert und endbehandelt. Dennoch müssen Holzfenster, je nach Beanspruchung, in regelmäßigen Intervallen (alle 2-3 Jahre) gestrichen werden.

Kleine Schäden im Lack können Sie ganz leicht ausbessern:
Die beschädigte Oberfläche mit feinem Schleifpapier anschleifen und danach eine Schicht Acrylanstrich auf Wasserbasis auftragen. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Merkblatt Holzbehandlung. Im VELUX Service-Shop können Sie Original VELUX Lack-Reparatursets online bestellen. 

Zum VELUX Shop

VELUX Kunststofffenster benötigen keinerlei Nachbehandlung - auch nicht in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit. 

Grundsätzlich müssen Scharniere, so wie Sie es auch von Fassadenfenstern und Türen gewohnt sind, gepflegt werden. Gleiches trifft auch für die Holzoberfläche der Fenster zu. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Merkblatt Holzbehandlung. Um Ihnen die Pflege der Scharniere und den Tausch von Luftfilter und Schaumstoff der Lüftungsklappe zu erleichtern, bieten wir in unserem Service-Shop passende Do-it-yourself-Serviceprodukte an.
Für sämtliche Servicearbeiten stehen Ihnen natürlich auch unsere langjährig erfahrenen Kundendiensttechniker zur Verfügung. 

Nähere Informationen zu den Typenschildern finden Sie hier.