{{property.PropertyName}}
{{property.casePropertiesSelected[0].PropertyValue}}
Mehr Lebensqualität unterm Dach

In den Zwanziger- und Dreißigerjahren waren diese würfelförmigen Gebäude sehr beliebt und wurden liebevoll als „Kaffeemühlen“ bezeichnet, da sie die Menschen an die typischen kastenförmigen manuellen Kaffeemühlen dieser Zeit erinnerten. Solche zweistöckigen, kompakten Kaffeemühlenhäuser waren kostengünstig zu bauen und das steile Walmdach bot viel Kopffreiheit für den kostengünstigen Dachausbau zu einem späteren Zeitpunkt. Der Architekt Philippe Frey beschreibt, dass  kosteneffizientes Bauen ein zentrales Thema der Zeit war: „Nur die Außenwände sind aus massivem Mauerwerk. Sie wurden mit Fliesen und Steinen gebaut – alles, was die Leute hatten. Daher ist das Mauerwerk sehr gemischt und statisch ziemlich instabil.“ Aus diesem Grund wäre beispielsweise der Einbau größerer Fenster sehr schwierig und teuer gewesen.

5

VELUX DACHFENSTER

Atrium mit Kamineffekt

Wenn die warme Luft aufsteigt, entsteht ein besonders wirksames Mittel zur Belüftung: Werden die Fenster in anderen Etagen geöffnet, steigt die warme, verbrauchte Luft auf und entweicht durch die VELUX Dachfenster nach außen. Dadurch entsteht ein Luftzug, durch den frische, kühle Luft in die darunter liegenden Etagen strömt. 

Das Atrium ist nur mit Einzelfenstern und Festverglasung ausgestattet. Ein zentrales elektrisches VELUX Fenster durchflutet jedoch den gesamten Luftraum mit natürlichem Licht. Dank Elektroantrieb können Dachfenster und Hitzeschutz-Markisetten zur besseren Klimatisierung bequem per Fernsteuerung bedient werden.

Gute Gründe für VELUX Dachfenster

  1. Kamineffekt: Wenn die warme Luft aufsteigt, bieten Dachfenster ein besonders wirksames Mittel zur Belüftung.

  2. Einfache Fernbedienung: Dank Elektroantrieb können Dachfenster und Hitzeschutz-Markisetten zur besseren Klimatisierung bequem per Fernsteuerung bedient werden.

  3. Eine bessere Lebensqualität: Die Fenster verliehen den Räumen einen neuen Wohlfühlfaktor.
Fröhliches Familienleben in der umgebauten Kaffeemühle

Mit diesem erfolgreichen Umbau wurde ein neues Kapitel in der langen Geschichte des Kaffeemühlenhauses von Familie Roth geschrieben. Angefangen hat es mit einer Studenten-WG von Bernd Roth. Die Geschichte geht heute mit einem fröhlichen Familienleben im hervorragend umgebauten Kaffeemühlenhaus weiter.

Schnitt

Neue Lebensqualität

Die lichtdurchfluteten Räume und die neuen Lüftungsmöglichkeiten schaffen ein völlig neues Raumklima. Werden die Fenster auf verschiedenen Etagen geöffnet, steigt die warme, verbrauchte Luft auf und entweicht durch die VELUX Dachfenster nach außen. Dadurch entsteht eine Saugwirkung und frische, kühle Luft strömt in die untere Etage.

Verwendete VELUX Produkte
Klapp-Schwingfenster
Produktinformation
INTEGRA® Dachfenster
Produktinformation
Visualisieren Sie Ihren Dachraum mit mehr Tageslicht

Weitere interessante Homestories

Zurück zur Übersicht

Ein Dachausbau für mehr Platz und Tageslicht

Zur Homestory

Ein Haus als Rahmen für die Aussicht

Zur Homestory

Ein Kinderzimmer mit Schaukel und Blick auf die Sterne

Zur Homestory