{{property.PropertyName}}
{{property.casePropertiesSelected[0].PropertyValue}}
Urbane Nachverdichtung

Eine Eigentumswohnung oder ein Neubauprojekt mit einem variablen Grundriss in Berlin zu finden, ist nahezu unmöglich. Warum nicht einfach einen ungenutzten Dachboden kaufen und ausbauen, dachte die Familie Schneider. In nur acht Monaten verwirklichten sie ihren Traum von der eigenen Wohnung. Dabei ging die Familie einen Weg, der immer beliebter wird: urbane Nachverdichtung.

11

VELUX DACHFENSTER

8 Monate

DAUER DER RENOVIERUNG

Umbau mit Stil

Die zur Straße gerichtete Dachfläche konnte nicht drastisch verändert werden. Aus diesem Grund mussten die Terrassen und Gauben der beiden Wohnungen auf der Nordseite des Gebäudes gebaut werden, die in den Innenhof schaut. Doch die Schneiders machten aus der Not eine Tugend und beschlossen stattdessen, mehrere VELUX Dachfenster für die Räume auf der Südseite zu kombinieren. Dabei haben sie nicht nur alle Vorschriften eingehalten, sondern die Fenster als Grundlage für ein Energiekonzept genutzt, das die Schneiders selbst für ihre attraktive Maisonette entworfen haben. 

Gute Gründe für VELUX Dachfenstern

  1. Heizungsunterstützung: „Wir brauchen die Heizung im Herbst meist nicht, obwohl Bekannte schon mehrere Wochen lang heizen“, sagt Marko Schneider über die effektive Nutzung von Sonnenenergie.

  2. Einfache Belüftung: Darüber hinaus sorgt die Ausstattung der VELUX Fenster mit dem Fensterlüfter Balanced Ventilation für einen ausreichenden Luftaustausch nach DIN 1946-6, sodass keine zusätzliche kontrollierte Belüftung erforderlich ist. „Dadurch können wir auch viel Energie sparen“, sagt der Wohnungsbesitzer.

  3.  Mehr Tageslicht: Sherinas und Markos Kinder sind begeistert von den großen Fenstern in ihren Zimmern. „Die Kleine liegt beim Spielen oft auf dem Teppich unter ihrem Fenster und schaut zum Himmel, um ihre neuesten Lieblingstiere in den Wolken zu entdecken“, sagt ihre Mutter.

"Meistens können wir die Heizung im Herbst noch ausschalten, selbst wenn Bekannte bereits mehrere Wochen heizen."
– Marko Schneider, Wohnungsbesitzer

Grundriss

Familienleben unter dem Dach

„Wir fühlen uns hier sehr wohl – sowohl in der Wohnung als auch in der Gegend“, erzählt Sherina Schneider. Das helle Wohnzimmer ist zum beliebtesten Treffpunkt der Familie geworden. „Im Sommer können wir das Licht bis spät abends ausgeschaltet lassen, weil die Dachfenster den Raum mit so viel Tageslicht füllen.“ 

Verwendete VELUX Produkte
Klapp-Schwingfenster
Produktinformation
VELUX INTEGRA® Dachfenster
Produktinformation
Visualisieren Sie Ihren Dachraum mit mehr Tageslicht

Weitere interessante Homestories

Zurück zur Übersicht

Dachgeschossausbau mit Weitblick

Zur Homestory

Ein Juwel unter dem Dach

Zur Homestory

Graffiti trifft auf das 19. Jahrhundert

Zur Homestory